Stadt Elsdorf

Seitenbereiche

 
Die Stadt Elsdorf begrüßt Sie recht herzlich Weiter zur Startseite

Ehrenamtskarte NRW

Vereinbarung zur Einführung der Ehrenamtskarte NRW unterzeichnet

Am Donnerstag, 24. November 2011 hat Bürgermeister Wilfried Effertz die Vereinbarung zur Einführung der Ehrenamtskarte NRW im Beisein von Andrea Hankeln vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport unterzeichnet.

Ab sofort können die Bewerbungsformulare ausgefüllt und zur Prüfung im Rathaus abgegeben werden. Die Formulare sind auch in Papierform an der Zentrale des Rathauses erhältlich.

Presseerklärung zur Unterzeichnung

Lesen Sie hier die Presseerklärung von Bürgermeister Wilfried Effertz zur Unterzeichnung der Vereinbarung zur Einführung der Ehrenamtskarte nach. 

Verwaltungsmitarbeiterin Alexandra Fähnle-Schmidt, Bürgermeister Wilfried Effertz und Andrea Hankeln vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport (v.l.n.r.)
Verwaltungsmitarbeiterin Alexandra Fähnle-Schmidt, Bürgermeister Wilfried Effertz und Andrea Hankeln vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport (v.l.n.r.)

Vergünstigungspartner der Ehrenamtskarte

Neben öffentlichen Vergünstigungen ist es wünschenswert, ein möglichst großes und breitgefächertes Angebot von weiteren Vergünstigungen vorweisen zu können. Alle Informationen zu den Vergünstigungen, den Vorteilen für die Partner und Allgemeines zur Ehrenamtskarte entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt.

Vereinbarung zur Unterstützung der Ehrenamtskarte

Vergünstigungspartner in der Stadt Elsdorf und im gesamten Land NRW

Hier erhalten Sie eine Auflistung der Vergünstigungspartner der Stadt Elsdorf.
Hier erhalten Sie eine Auflistung aller Vergünstigungspartner in NRW.
Aktuelles zu den Vergünstigungen auf Landesebene  hier

Ehrenamtskarte NRW App Ehrensache

Die Inhaber/innen der Ehrenamtskarte NRW können derzeit mehr als 3.400 Vergünstigungen in kommunalen Einrichtungen sowie bei öffentlichen und privaten Anbietern in NRW nutzen. Diese Vergünstigungen lassen sich seit März d.J. auch mit Hilfe der App Ehrensache.NRW mobil aufrufen und noch leichter finden. Die App Ehrensache.NRW erläutert das jeweilige Angebot und stellt Kontaktdaten und Anfahrtsbeschreibungen zur Verfügung. Die App ergänzt somit das online-Angebot von www.ehrensache.nrw.de.

Ab sofort steht die App Ehrensache.NRW auch als iOS-Version zur Verfügung.

Die App ist geeignet für Smartphone und Tablet (Android- und iOS-Version) und kann kostenlos über den Google Play Store bzw. Apple App Store heruntergeladen werden.

Weitere Informationen zu dieser App finden Sie auf dem Portal unter http://www.ehrensache.nrw.de/aktuelles/app_eak/index.php

Freikarten für Inhaber der Ehrenamtskarte

Erfreulicherweise können gleich zwei Sondervergünstigungen für die Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte NRW angeboten werden.

Hengstparade Warendorf

Das Landgestüt Warendorf hat dankbarerweise wieder 3 x 2 Freikarten für die Hengstparade an den Tagen (jeweils 14.00 Uhr)

  • Sonntag, 18. September 2016
  • Sonntag, 25. September 2016
  • Samstag,  2. Oktober 2016

zur Verfügung gestellt. Diese werden wir unter den Ehrenamtskarteninhaberinnen und -inhabern verlosen (Einsendeschluss: 26.08.2016).

Bewerbungen für diese Freikarten richten Sie bitte an Heike Dahmen, Email: Heike.Dahmen(@)mfkjks.nrw.de, Tel. 0211/837-2464).

Beethovenfest Bonn

Die Stadt Bonn bietet Eintrittskarten für ausgewählte Veranstaltungen des Beethovenfestes 2016 im Zeitraum 09.09. – 09.10.2016 zu einem vergünstigten Einheitspreis an. Eintrittskarten können per Mail unter vertrieb(@)beethovenfest.de mit dem Stichwort: Ehrenamtskarte bestellt werden.

Die Informationen zu diesen Sonderaktionen finden Sie auf unserem Portal unter http://www.ehrensache.nrw.de/ (Verlosungsaktion für Hengstparade in Warendorf und Angebot für Inhaber/innen der Ehrenamtskarte zum Beethovenfest 2016 in Bonn)

Volltextsuche

Anschrift des Rathaus

Gladbacher Straße 111
50189 Elsdorf
Tel.: 02274 709 - 0
Fax: 02274 3511
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch bis Freitag:
08.00 bis 12.00 Uhr

Dienstag:
14.00 bis 16.00 Uhr

Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr