Stadt Elsdorf

Seitenbereiche

 
Die Stadt Elsdorf begrüßt Sie recht herzlich Weiter zur Startseite

Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender der Stadt Elsdorf

In unserem Veranstaltungskalender finden Sie alle Veranstaltungen in und um Elsdorf. Wir haben die Rubriken so gewählt, dass Sie gezielt die Termine suchen können, die Sie interessieren.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit Veranstaltungen innerhalb eines bestimmten Zeitraums oder nach einem Stichwort zu suchen.

Anzeigen:
Suchtext:
Kategorien:
März
01
Kommunales Kino
01.03.2017 um 20:15 Uhr
Veranstalter: Stadt Elsdorf
Ort: Union-Service-Kino Elsdorf

Jeden 1. Mittwoch im Monat
Hinter dem abstrakten Begriff „Kommunales Kino“ verbergen sich einmal im Monat Leinwand-Schätze: außergewöhnliche Filme, die entweder Kultstatus erreicht oder eine besondere Auszeichnung bekommen haben. Zu einem zivilen Preis bedeutet das Kinogenuss jenseits der Blockbuster in herrlichem Ambiente.

Union-Service-Kino Elsdorf
www.usk-elsdorf.de, Köln-Aachener-Str. 136
Tel.: 0 22 74 – 32 57
Beginn 20:15 Uhr
Eintritt 4 Euro

März
29
Treff für alleinerziehende Mütter und Väter in Elsdorf
29.03.2017 um 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Veranstalter: Stadt Elsdorf
Ort: Beratungs- und Präventionszentrum, Etzweilerstraße 67, 50189 Elsdorf

Monatliches Angebot des Beratungs-und Präventionszentrums der Stadt Elsdorf

Immer mehr Kinder wachsen durch Trennung und Scheidung nur bei einem Elternteil auf, in Elsdorf sind 32% der Familien mit Kindern betroffen. Die Lebenssituation von Alleinerziehenden ist durch besondere Herausforderungen geprägt und wird häufig als belastend erlebt. Sie sind für Vieles alleinverantwortlich und zuständig - Existenzsicherung, Kinderbetreuung, Haushalt und Vieles mehr. Neben der Belastung, dass eine Trennung verarbeitet werden muss, geht der Alltag weiter und muss häufig gut durchorganisiert werden. Dies erfordert viel Disziplin und Kraft; zudem haben Alleinerziehende und ihre Kinder ein doppelt so hohes Armutsrisiko im Vergleich zu Paarfamilien.
Seit Anfang 2016 bietet die Stadt Elsdorf ein neues Unterstützungsangebot in Form eines „Treff für alleinerziehende Mütter und Väter“. Elke Heinrichs und Heike Manzel-Winkler aus dem Beratungs-und Präventionszentrum (BPZ) der Stadt Elsdorf, bieten diesen Treff jeweils am letzten Mittwoch im Monat von 17:30 - 19:00 Uhr in den Räumen des BPZ, Etzweilerstraße 67, an. Bei einem gemütlichen Abendessen besteht die Möglichkeit sich kennen zu lernen, auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen. Kinder sind ebenfalls herzlich willkommen und werden separat betreut. Interesse? Kommen Sie doch vorbei, wir freuen uns über rege Teilnahme!
Weitere Termine im ersten Halbjahr 2017:
25. Januar, 22.Februar, 29.März, 26.April, 31.Mai und 28.Juni - jeweils von 17:30 – 19:00 Uhr
Das Angebot ist kostenfrei, eine Anmeldung über das Sekretariat, Frau Janssen, 02274-7033965, wäre wünschenswert.

Apr
05
Kommunales Kino
05.04.2017 um 20:15 Uhr
Veranstalter: Stadt Elsdorf
Ort: Union-Service-Kino Elsdorf

Jeden 1. Mittwoch im Monat
Hinter dem abstrakten Begriff „Kommunales Kino“ verbergen sich einmal im Monat Leinwand-Schätze: außergewöhnliche Filme, die entweder Kultstatus erreicht oder eine besondere Auszeichnung bekommen haben. Zu einem zivilen Preis bedeutet das Kinogenuss jenseits der Blockbuster in herrlichem Ambiente.

Union-Service-Kino Elsdorf
www.usk-elsdorf.de, Köln-Aachener-Str. 136
Tel.: 0 22 74 – 32 57
Beginn 20:15 Uhr
Eintritt 4 Euro

Apr
26
Treff für alleinerziehende Mütter und Väter in Elsdorf
26.04.2017 um 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Veranstalter: Stadt Elsdorf
Ort: Beratungs- und Präventionszentrum, Etzweilerstraße 67, 50189 Elsdorf

Monatliches Angebot des Beratungs-und Präventionszentrums der Stadt Elsdorf

Immer mehr Kinder wachsen durch Trennung und Scheidung nur bei einem Elternteil auf, in Elsdorf sind 32% der Familien mit Kindern betroffen. Die Lebenssituation von Alleinerziehenden ist durch besondere Herausforderungen geprägt und wird häufig als belastend erlebt. Sie sind für Vieles alleinverantwortlich und zuständig - Existenzsicherung, Kinderbetreuung, Haushalt und Vieles mehr. Neben der Belastung, dass eine Trennung verarbeitet werden muss, geht der Alltag weiter und muss häufig gut durchorganisiert werden. Dies erfordert viel Disziplin und Kraft; zudem haben Alleinerziehende und ihre Kinder ein doppelt so hohes Armutsrisiko im Vergleich zu Paarfamilien.
Seit Anfang 2016 bietet die Stadt Elsdorf ein neues Unterstützungsangebot in Form eines „Treff für alleinerziehende Mütter und Väter“. Elke Heinrichs und Heike Manzel-Winkler aus dem Beratungs-und Präventionszentrum (BPZ) der Stadt Elsdorf, bieten diesen Treff jeweils am letzten Mittwoch im Monat von 17:30 - 19:00 Uhr in den Räumen des BPZ, Etzweilerstraße 67, an. Bei einem gemütlichen Abendessen besteht die Möglichkeit sich kennen zu lernen, auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen. Kinder sind ebenfalls herzlich willkommen und werden separat betreut. Interesse? Kommen Sie doch vorbei, wir freuen uns über rege Teilnahme!
Weitere Termine im ersten Halbjahr 2017:
25. Januar, 22.Februar, 29.März, 26.April, 31.Mai und 28.Juni - jeweils von 17:30 – 19:00 Uhr
Das Angebot ist kostenfrei, eine Anmeldung über das Sekretariat, Frau Janssen, 02274-7033965, wäre wünschenswert.

Mai
03
Kommunales Kino
03.05.2017 um 20:15 Uhr
Veranstalter: Stadt Elsdorf
Ort: Union-Service-Kino Elsdorf

Jeden 1. Mittwoch im Monat
Hinter dem abstrakten Begriff „Kommunales Kino“ verbergen sich einmal im Monat Leinwand-Schätze: außergewöhnliche Filme, die entweder Kultstatus erreicht oder eine besondere Auszeichnung bekommen haben. Zu einem zivilen Preis bedeutet das Kinogenuss jenseits der Blockbuster in herrlichem Ambiente.

Union-Service-Kino Elsdorf
www.usk-elsdorf.de, Köln-Aachener-Str. 136
Tel.: 0 22 74 – 32 57
Beginn 20:15 Uhr
Eintritt 4 Euro

Einträge insgesamt: 14
1   |   2   |   3      »      

Volltextsuche

Anschrift des Rathaus

Gladbacher Straße 111
50189 Elsdorf
Tel.: 02274 709 - 0
Fax: 02274 3511
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten des Sozialamts

Nach Vereinbarung

Öffnungszeiten des Bürgerbüros

Montag, Mittwoch bis Freitag:
08.00 bis 12.00 Uhr

Dienstag:
14.00 bis 16.00 Uhr

Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr

Tel.: 02274 709-100

E-Mail schreiben