Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

wir wachsen
zusammen
info

Veranstaltungen

Zeitraum

Kategorie

Treff für alleinerziehende Mütter und Väter in Elsdorf

Treff für alleinerziehende Mütter und Väter in Elsdorf

25.04.2018
17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Stadt Elsdorf
Beratungs- und Präventionszentrum
Sonstiges

Monatliches Angebot des Beratungs-und Präventionszentrums der Stadt Elsdorf

Immer mehr Kinder wachsen durch Trennung und Scheidung nur bei einem Elternteil auf, in Elsdorf sind 32% der Familien mit Kindern betroffen. Die Lebenssituation von Alleinerziehenden ist durch besondere Herausforderungen geprägt und wird häufig als belastend erlebt. Sie sind für Vieles alleinverantwortlich und zuständig - Existenzsicherung, Kinderbetreuung, Haushalt und Vieles mehr. Neben der Belastung, dass eine Trennung verarbeitet werden muss, geht der Alltag weiter und muss häufig gut durchorganisiert werden. Dies erfordert viel Disziplin und Kraft; zudem haben Alleinerziehende und ihre Kinder ein doppelt so hohes Armutsrisiko im Vergleich zu Paarfamilien.

Seit Anfang 2016 bietet die Stadt Elsdorf ein neues Unterstützungsangebot in Form eines „Treff für alleinerziehende Mütter und Väter“. Elke Heinrichs und Heike Manzel-Winkler aus dem Beratungs-und Präventionszentrum (BPZ) der Stadt Elsdorf, bieten diesen Treff jeweils am letzten Mittwoch im Monat von 17:30 - 19:00 Uhr in den Räumen des BPZ, Etzweilerstraße 67, an. Bei einem gemütlichen Abendessen besteht die Möglichkeit sich kennen zu lernen, auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen. Kinder sind ebenfalls herzlich willkommen und werden separat betreut. Interesse? Kommen Sie doch vorbei, wir freuen uns über rege Teilnahme!

Weitere Termine im zweiten Halbjahr 2017:

26. Juli, 30. August, 27. September, 25. Oktober, 29. November - jeweils von 17:30 – 19:00 Uhr

Das Angebot ist kostenfrei, eine Anmeldung über das Sekretariat, Frau Janssen, 02274-7033965, wäre wünschenswert.

EkoBeratung

25.04.2018
18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Energie-Kompetenz-Zentrum Rhein-Erft-Kreis
EkoZet Horrem
Sonstiges

Beratung zur Haussanierung

Am 25. April widmen wir uns wieder verschiedenen Themenbereichen und Aspekten der Haussanierung. Bei unserer offenen Gesprächsrunde sind alle Eigentümer mit Sanierungsplänen herzlich eingeladen, ihre anstehenden Bauvorhaben oder ihre Erfahrungen mit Sanierungsprojekten gemeinsam zu diskutieren. Geleitet und moderiert wird die EkoBeratung von Axel Leroy, Inhaber des Bau-Medien-Zentrums und im EkoZet u.a. verantwortlich für Konzeption und Planung der Klimakammer. Wir beginnen um 18:00 Uhr.

Besitzer von Ein- oder Zweifamilienhäusern oder Familien, die vor einer Kaufentscheidung stehen oder eine ältere Immobilie geerbt haben, haben viele, wichtige Fragen, z. B. zu den Themen Wärmedämmung und –verteilung, Stromgewinnung oder Dachgeschossausbau. Welche Maßnahmen sind effektiv und haben langfristig Bestand? Wie viel Geld muss ich in die Hand nehmen? Wo finde ich erfahrene Bau- und Handwerksunternehmen?

Bei unserer EkoBeratung erhalten Sie Antworten zu diesen Fragen und Unterstützung durch herstellerneutrale Informationen. Wir geben Tipps, wie Sanierungsmaßnahmen angegangen werden sollten, so dass am Ende keine Folgekosten entstehen und besprechen mit Ihnen die individuellen Voraussetzungen der Häuser.

Wir freuen uns auf viele Besucher!

Bürgermeister Heller vor Ort - Niederembt

Bürgermeister Heller vor Ort - Niederembt

25.04.2018
19:00 Uhr
Stadt Elsdorf
Niederembt Pfarrheim
Politik & Wirtschaft

Bürgermeister Heller vor Ort -

Gespräche am 25. April 2018 in Niederembt

Als Bürgermeister unserer Stadt Elsdorf steht für mich das Interesse der Menschen in unserer Stadt im Vordergrund. Welche Probleme gibt es vor Ort? Was stört Sie? Was können wir besser machen? Welche Ideen für unsere Stadt haben Sie? Kritik, Ideen und Anregungen von Ihnen sind mir wichtig. Hierfür nehme ich mir gerne Zeit, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Per E-Mail, sozialen Medien, in meiner Bürgersprechstunde jeden Donnerstag-Nachmittag, über mein Vorzimmer oder direkt im persönlichen Gespräch bei den vielen Veranstaltungen in Elsdorf - auf vielen Wegen bin ich direkt für Sie erreichbar. Um jedoch für das persönliche Gespräch mit Ihnen in Ihrem Ortsteil Zeit mitzubringen, besuche ich jeden Stadtteil im Rahmen von "Bürgermeister Heller vor Ort" regelmässig.

Nach den guten Vor-Ort-Terminen und der positiven Resonanz, werde ich die Gespräche in Niederembt fortsetzen:

Mittwoch, 25. April, 19 Uhr

Niederembt, Pfarrheim

Ich würde mich freuen, Sie zu diesem Termin begrüßen zu können, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Lassen Sie uns über unsere Stadt sprechen, um gemeinsam Elsdorf zu gestalten und zukunftsorientiert aufzustellen.

 

Ihr

Andreas Heller

Bürgermeister der Stadt Elsdorf

 

 

Tanz in den Mai

30.04.2018
17:00 Uhr
Maigesellschaft Neu-Etzweiler
Bürgerhaus Neu-Etzweiler
Feste & Feiern

18.05  Vision of Spring  19:07 Uhr

19.05  Maiball  17:00 Uhr  Live-Band Night in Paris

21.05  Blauer Montag 11 Uhr Kinderschminken Hüpfburg uvm.

Tanz in den Mai 2018

Tanz in den Mai 2018

30.04.2018
18:00 Uhr
Dorfplatz Angelsdorf (gegenüber Haus Hubertus)
Feste & Feiern

Tanz in den Mai 2018

Dorfplatz Angelsdorf (gegenüber Haus Hubertus)

Maifest in Giesendorf

30.04.2018
19:00 Uhr
Maifreunde Giesendorf
Dorfplatz Giesendorf, Etzweilerstraße
Feste & Feiern

Wie immer: Tanz in den Mai auf dem Giesendorfer Dorfplatz mit Grill und kühlen Getränken.

Vorab wird am Nachmittag gemeinsam der Dorf-Maibaum aufgestellt. 

 

 

Kommunales Kino

Kommunales Kino

02.05.2018
20:15 Uhr
Stadt Elsdorf in Kooperation mit Union-Service-Kino Elsdorf
Union-Service-Kino Elsdorf
Kunst & Kultur

Jeden 1. Mittwoch im Monat

Täglich zeigt das Kult-Kino mit besonderem Charme in Elsdorf in zwei Sälen aktuelle Filme. Am ersten Mittwoch im Monat gibt es aber stets eine Überraschung. Nach dem Motto „andere Filme anders zeigen“ bietet das Kino Filme, die sich vom kommerziellen Kino unterscheiden. Mal Experimentalfilme, mal Filme aus nichtwestlichen Ländern, Dokumentarfilme oder echte Klassiker! Programmhinweise auf www.usk-elsdorf.de

Union-Service-Kino Elsdorf
Köln-Aachener Str. 136
50189 Elsdorf
Tel.:0 22 74 – 32 57

Beginn 20:15 Uhr, Eintritt 4 Euro

Termine 1. Halbjahr 2018: 10. Januar / 07. Februar / 7. März / 4. April / 2. Mai / 6. Juni

Das "Mailight" - Soulful of Blues im Satchmo

Das "Mailight" - Soulful of Blues im Satchmo

05.05.2018
20:00 Uhr
Satchmo und Stadt Elsdorf
Satchmo Elsdorf
Kunst & Kultur

SOULFUL OF BLUES – „keeping the blues alive“
Die Bonner Seele des Blues.

Die neunköpfige Band zählt schon lange zum Besten, was die Bonner Musikszene hervorgebracht hat. Moderner, zeitgenössischer Blues, engagiert vorgetragen mt ausgefeilten Bläsersätzen und dem unverwechselbaren Hammondorgel-Sound als Klangteppich.

Sänger und Gitarrist Hans Rehse gibt den Ton vor, aber Soulful of Blues ist trotzdem eine „Mannschaft“ und präsentiert sich als kompakte ‚Sound-Einheit‘.

Die aktuelle Besetzung tritt mit fünf Bläsern und Rhythmus Gruppe auf und liefert ein geiles Feeling und knackige Soli, wie man es sich wünscht.

„Wie aus einem Guss, fetzig und abgeklärt, souverän und authentisch“.

In der Bonner Szene sind sie durch ihre mitreißenden Shows hinlänglich bekannt: Soulful of Blues. Doch etwas unterscheidet die Bluesband von vielen anderen Bands aus der Bundeshauptstadt, die Spielfreude. Denn die Gruppe hat längst eingesehen, dass es für den ganz großen Wurf oder die internationale Karriere nicht reichen wird. Dafür gibt es zu viele gute Bluesbands hierzulande und international. Obwohl überdurchschnittlich, wissen die Musiker von „Soulful of Blues“, dass letztendlich nur der Zufall über den Erfolg entscheidet.

Umso unbeschwerter spielt die Band auf und begeistert durch sauberes, souveränes Spiel und Harmonie der einzelnen Musiker. Die knallig bunte Mischung aus Blues- und Soulstücken ist selbst arrangiert, mit einer soliden rhythmischen Grundlage unterlegt und durch den melodischen Gesang von Hans G. Rehse, fetzigen Bläsersätzen und „heiße“ Gitarrensoli von Norfried Baum gekennzeichnet.

Nicht verpassen !!! – und viel Spaß bei der MUCKE im Satchmo.

Stammtisch Museumsverein Elsdorf e.V.

08.05.2018
19:00 Uhr
Museumsverein Elsdorf e.V.
Museumsverein Elsdorf e.V.
Kunst & Kultur

Stammtisch Museumsverein Elsdorf e.V.
Dienstag, 08.05.2018

Uhrzeit: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Museumsverein Elsdorf e.V., Maarstraße 19, 50189 Elsdorf

Mitglieder und interessierte Mitbürger sind herzlich willkommen!

EkoStammtisch Solarthermie

09.05.2018
18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Energie-Kompetenz-Zentrum Rhein-Erft-Kreis
EkoZet Horrem
Sonstiges

Wärme aus der Sonne: Thermische Solaranlagen

Bei unserem nächsten EkoStammtisch geht es um das Thema „Thermische Solaranlagen“. Wir stellen dazu verschiedene Technologien für die Wärmenutzung aus der Sonne vor – von den Kollektoren bis zu den Speichersystemen. Diesmal ist Peter Kaspar nicht nur Moderator sondern auch Experte am Stammtisch, der als Gas- und Wasserinstallateur sowie Heizungs- und Lüftungsbaumeister viel über seine Praxiserfahrung mit thermischen Solaranlagen berichten kann.
Beginn der Stammtischrunde ist 18.00 Uhr.

Solarthermie ist ein simples und überaus effizientes Prinzip mit vergleichsweise einfacher Technologie. Die Wärme der Sonne wird über Kollektoren gewonnen, gespeichert und dann zur Erwärmung von Spül-, Dusch- und Badewasser genutzt sowie zur Beheizung oder auch Kühlung eingesetzt. Solche Anlagen können eine Ergänzung oder auch Alternative zur Photovoltaik sein.

Doch auch bei der Solarthermie gibt es verschiedene Systeme: Flachkollektoren, Vakuumröhrenkollektoren, Parabolrinnenkollektoren, Wasserspeicher, chemische Speicher – welches System wann geeignet ist, wo Vor- und Nachteile liegen und was überhaupt von solarthermischen Anlagen erwartet werden kann, diskutieren wir an unserem nächsten EkoStammtisch im EkoZet.

Willkommen sind wie immer alle Interessenten, ob Sie gerade eine Anlage für sich planen oder sich ganz allgemein informieren wollen. Wir freuen uns auch immer über Experten und Betriebe, die am EkoStammtisch teilnehmen und die Gesprächsrunde mit ihrem Fachwissen bereichern.

Kontakt

Vorzimmer Bürgermeister
Zimmer 212
02274 709-301
02274 709-326
E-Mail schreiben

Kontakt

Vorzimmer Bürgermeister
Zimmer 212
02274 709-301
02274 709-326
E-Mail schreiben