Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

wir wachsen
zusammen
info

Veranstaltungen

Zeitraum

Kategorie

Bürgermeister Heller vor Ort

Bürgermeister Heller vor Ort

23.08.2017
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Stadt Elsdorf
Gaststätte "Zum goldenen Schuss"
Sonstiges

Als Bürgermeister unserer Stadt Elsdorf steht für mich das Interesse der Menschen in unserer Stadt im Vordergrund. Welche Probleme gibt es vor Ort? Was stört Sie? Was können wir besser machen? Welche Ideen für unsere Stadt haben Sie? Kritik, Ideen und Anregungen von Ihnen sind mir wichtig. Hierfür nehme ich mir gerne Zeit, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Per E-Mail, sozialen Medien, in meiner Bürgersprechstunde jeden Donnerstag-Nachmittag, über mein Vorzimmer oder direkt im persönlichen Gespräch bei den vielen Veranstaltungen in Elsdorf - auf vielen Wegen bin ich direkt für Sie erreichbar. Um jedoch für das persönliche Gespräch mit Ihnen in Ihrem Ortsteil Zeit mitzubringen, besuche ich jeden Stadtteil im Rahmen von "Bürgermeister Heller vor Ort" regelmässig.

Nach den guten Vor-Ort-Terminen und der positiven Resonanz, werde ich die Gespräche im August in Heppendorf fortsetzen:

Mittwoch, 23. August, 19 Uhr

Gaststätte „Zum goldenen Schuss“ (Im Winkel 4)

Ich würde mich freuen, Sie zu diesem Termin begrüßen zu können, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Lassen Sie uns über unsere Stadt sprechen, um gemeinsam Elsdorf zu gestalten und zukunftsorientiert aufzustellen.

 

Ihr

Andreas Heller

Bürgermeister der Stadt Elsdorf

 

 

 

Hermann Lammers-Meyer

25.08.2017
19:30 Uhr
Lavendelhof Elsdorf
Lavendelhof Elsdorf
Kunst & Kultur

Hermann Lammers-Meyer (Aschendorf)

 

Eintritt frei

Um Reservierung wird gebeten

Bei jedem Wetter

3. Etzweiler Dorffest

3. Etzweiler Dorffest

26.08.2017
13:00 Uhr
Dorfgemeinschaft Neu-Etzweiler
Bürgerhaus Neu-Etzweiler
Feste & Feiern

Familienfest für Alt und Jung.

Hüpfburgen, Kinderschminken, viele weitere Spiele für Groß und Klein, Ausstellung zur Gesolei, Leckereien vom Grill & Getränke zu kleinen Preisen, ab 15 Uhr Cafeteria u.v.m.

Treff für alleinerziehende Mütter und Väter in Elsdorf

Treff für alleinerziehende Mütter und Väter in Elsdorf

30.08.2017
17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Stadt Elsdorf
Beratungs- und Präventionszentrum
Sonstiges

Monatliches Angebot des Beratungs-und Präventionszentrums der Stadt Elsdorf

Immer mehr Kinder wachsen durch Trennung und Scheidung nur bei einem Elternteil auf, in Elsdorf sind 32% der Familien mit Kindern betroffen. Die Lebenssituation von Alleinerziehenden ist durch besondere Herausforderungen geprägt und wird häufig als belastend erlebt. Sie sind für Vieles alleinverantwortlich und zuständig - Existenzsicherung, Kinderbetreuung, Haushalt und Vieles mehr. Neben der Belastung, dass eine Trennung verarbeitet werden muss, geht der Alltag weiter und muss häufig gut durchorganisiert werden. Dies erfordert viel Disziplin und Kraft; zudem haben Alleinerziehende und ihre Kinder ein doppelt so hohes Armutsrisiko im Vergleich zu Paarfamilien.

Seit Anfang 2016 bietet die Stadt Elsdorf ein neues Unterstützungsangebot in Form eines „Treff für alleinerziehende Mütter und Väter“. Elke Heinrichs und Heike Manzel-Winkler aus dem Beratungs-und Präventionszentrum (BPZ) der Stadt Elsdorf, bieten diesen Treff jeweils am letzten Mittwoch im Monat von 17:30 - 19:00 Uhr in den Räumen des BPZ, Etzweilerstraße 67, an. Bei einem gemütlichen Abendessen besteht die Möglichkeit sich kennen zu lernen, auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen. Kinder sind ebenfalls herzlich willkommen und werden separat betreut. Interesse? Kommen Sie doch vorbei, wir freuen uns über rege Teilnahme!

Weitere Termine im zweiten Halbjahr 2017:

26. Juli, 30. August, 27. September, 25. Oktober, 29. November - jeweils von 17:30 – 19:00 Uhr

Das Angebot ist kostenfrei, eine Anmeldung über das Sekretariat, Frau Janssen, 02274-7033965, wäre wünschenswert.

LiteraturHerbst Rhein-Erft startet in Elsdorf

LiteraturHerbst Rhein-Erft startet in Elsdorf

01.09.2017
19:30 Uhr
Rhein-Erftz-Kreis und Stadt Elsdorf
Forum :terra nova
Kunst & Kultur

Arno Strobel liest im Forum :terra nova aus seinem Bestseller

 

Erstmalig wird der LiteraturHerbst Rhein-Erft in diesem Jahr am 1. September in Elsdorf eröffnet. Zum Start des kreisweiten Events mit über 23 Veranstaltungen in zehn Städten wird Bestseller-Autor Arno Strobel erwartet, der aus seinem neuen Roman „Im Kopf des Mörders – Tiefe Narbe“ liest.

Strobel stellt den Auftakt einer spannenden Thriller-Trilogie um den jungen Kommissar Max Bischoff vor. Er ist der Neue bei der Mordkommission Düsseldorf und schwört auf moderne Ermittlungsmethoden. Gleich sein erster Fall hat es in sich: Auf dem Präsidium taucht ein verwirrter Mann auf, von oben bis unten mit Blut besudelt. Er kann sich an nichts erinnern und das Blut stammt von seiner Frau, die seit zwei Jahren spurlos verschwunden ist“ Freuen Sie sich auf einen echten Schocker mit Gänsehaut-Effekt!

Vor der Lesung eröffnet Landrat Michael Kreuzberg den LiteraturHerbst und verleiht den „Jugendförderpreis“ an die diesjährige Preisträgerin Saide Gök. Der diesjährige Literaturherbst steht unter dem Motto „Spurensuche“.

Beginn der Veranstaltung im Forum :terra nova ist am 1. September um 19:30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Karten sind zum Preis von 10 Euro in der Stadtbibliothek Elsdorf, im Rathaus Elsdorf sowie bei Foto Servos (Elsdorf) und Lotto Wirtz (Berrendorf) erhältlich.

 

 

Die Höhner in Elsdorf!

Die Höhner in Elsdorf!

08.09.2017
20:00 Uhr
KG Fidelio Elsdorf e.V.
Festzelt an der Festhalle Elsdorf
Feste & Feiern

125 Jahre Fidelio Elsdorf werden gefeilert mit den Höhnern!

Am 8. September im Festzelt an der Festhalle Elsdorf.

Einlass 18.30 Uhr Beginn 20 Uhr.

Nähere Infos können Sie dem Flyer entnehmen

 

 

Treff für alleinerziehende Mütter und Väter in Elsdorf

Treff für alleinerziehende Mütter und Väter in Elsdorf

27.09.2017
17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Stadt Elsdorf
Beratungs- und Präventionszentrum
Sonstiges

Monatliches Angebot des Beratungs-und Präventionszentrums der Stadt Elsdorf

Immer mehr Kinder wachsen durch Trennung und Scheidung nur bei einem Elternteil auf, in Elsdorf sind 32% der Familien mit Kindern betroffen. Die Lebenssituation von Alleinerziehenden ist durch besondere Herausforderungen geprägt und wird häufig als belastend erlebt. Sie sind für Vieles alleinverantwortlich und zuständig - Existenzsicherung, Kinderbetreuung, Haushalt und Vieles mehr. Neben der Belastung, dass eine Trennung verarbeitet werden muss, geht der Alltag weiter und muss häufig gut durchorganisiert werden. Dies erfordert viel Disziplin und Kraft; zudem haben Alleinerziehende und ihre Kinder ein doppelt so hohes Armutsrisiko im Vergleich zu Paarfamilien.

Seit Anfang 2016 bietet die Stadt Elsdorf ein neues Unterstützungsangebot in Form eines „Treff für alleinerziehende Mütter und Väter“. Elke Heinrichs und Heike Manzel-Winkler aus dem Beratungs-und Präventionszentrum (BPZ) der Stadt Elsdorf, bieten diesen Treff jeweils am letzten Mittwoch im Monat von 17:30 - 19:00 Uhr in den Räumen des BPZ, Etzweilerstraße 67, an. Bei einem gemütlichen Abendessen besteht die Möglichkeit sich kennen zu lernen, auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen. Kinder sind ebenfalls herzlich willkommen und werden separat betreut. Interesse? Kommen Sie doch vorbei, wir freuen uns über rege Teilnahme!

Weitere Termine im zweiten Halbjahr 2017:

26. Juli, 30. August, 27. September, 25. Oktober, 29. November - jeweils von 17:30 – 19:00 Uhr

Das Angebot ist kostenfrei, eine Anmeldung über das Sekretariat, Frau Janssen, 02274-7033965, wäre wünschenswert.

Tambourkorps "Einigkeit" Berrendorf-Wüllenrath

29.09.2017
19:30 Uhr
Lavendelhof Elsdorf
Lavendelhof Elsdorf
Kunst & Kultur

Konzert mit dem Tambourkorps "Einigkeit" Berrendorf-Wüllenrath

 

Eintritt frei

Um Reservierung wird gebeten

Bei jedem Wetter

Kabarettist Gerd Dudenhöffer zu Gast in Elsdorf

Kabarettist Gerd Dudenhöffer zu Gast in Elsdorf

18.10.2017
20:00 Uhr
Stadt Elsdorf
Festhalle Elsdorf
Kunst & Kultur

Kabarettist Gerd Dudenhöffer präsentiert sein neues Solo-Programm am 18. Oktober in der Festhalle

Gerd Dudenhöffer, der Protagonist und Familienvater aus der TV-Kult-Serie „Familie Heinz Becker“, gastiert mit seinem neuen Soloprogramm „DEJA VU“ am 18. Oktober in der Elsdorfer Festhalle. Der Kabarettist mit dem unverkennbaren saarländischen Akzent präsentiert einen spannenden Einblick in das Leben des Heinz Becker. Denn Dudenhöffer, seit nunmehr über 30 Jahren als Heinz auf der Bühne, hat in seinen bislang 16 Programmen geblättert und die Highlights herausgepickt. Doch ein Herunterleiern von alten Pointen ist „DEJA VU“ keineswegs: Dudenhöffer legt einmal mehr den Finger auf die Wunden der Gesellschaft und zeigt, wie sich Geschichten wiederholen und sich Geschichte zu wiederholen droht.

Gerade aus dem Blickwinkel des engstirnigen Spießbürgers, den das Publikum so gerne belächelt, liefert der Kabarettist bittersüße An- und Einsichten, die beweisen, dass nicht alles Gold ist, was glänzt – und umgekehrt. Nicht umsonst erfreuen sich Fernsehaufzeichnungen vergangener Dudenhöffer-Programme immer wieder großer Beliebtheit.

Die Kulturabteilung der Stadt Elsdorf ist besonders erfreut, dass man 2017 mit Gerd Dudenhöfer einen herausragenden TV-Kabarettisten und Preisträger des „Deutschen Comedy Preises“ nach Elsdorf holen konnte. Karten für das Kultur-Highlight am 18. Oktober sind ab sofort zum Preis von 22,50 Euro an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Bürgerbüro im Rathaus Elsdorf (Gladbacher Straße 111), Foto Servos (Köln-Aachener-Straße 92, Elsdorf), Lotto Wirtz (Giesendorfer Straße 2, Berrendorf), Schreibwaren Wassenberg (Am Rathaus 28, Kaster) und Buchhandlung Moewes (Hauptstraße 36, Bergheim). Beginn der Vorstellung ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Weitere Infos und Kartenbestellung unter: kultur@elsdorf.de oder 02274 – 709 329.

Benefizkonzert des Show- und Blasorchester FMK Essen-Kray

21.10.2017
18:30 Uhr
Stadt Elsdorf
Bürgerhaus Neu-Etzweiler
Kunst & Kultur

Benefizkonzert des Show- und Blasorchester FMK Essen-Kray im Bürgerhaus Neu-Etzweiler, Irisweg 101 in Elsdorf, am 21. Oktober 2017. Einlass ist ab 18:30 Uhr.

Der Erlös ist für die Arbeit des Stadtjugendring Elsdorf bestimmt.
Schirmherr ist Bürgermeister Andreas Heller.

Karten gibt es im Vorverkauf für 8,- € unter 02274/6043, per Mail: karten@fmk-essen-kray.de oder an der Kasse beim Angelsdorfer Schützenfest (28.07. – 31.07.) sowie an der Abendkasse für 10,- €.

Kontakt

Vorzimmer Bürgermeister
Zimmer 212
02274 709-301
02274 709-326
E-Mail schreiben

Kontakt

Vorzimmer Bürgermeister
Zimmer 212
02274 709-301
02274 709-326
E-Mail schreiben