Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

wir wachsen
zusammen
info

Veranstaltungen

Zeitraum

Kategorie

Chorkonzert "San Francesco"

Chorkonzert "San Francesco"

21.01.2018
16:00 Uhr
Kulturkirche Angelsdorf
Kulturkirche Angelsdorf
Kunst & Kultur

Ein festliches Neujahrskonzert der ganz besonderen Art erwartet alle Freunde des Bedburger Dekanatsjugendchores San Francesco im Januar 2018.

Unter dem Motto "Das fängt ja gut an!" präsentiert der Kulturpreisträger des Rhein-Erft-Kreises auf Einladung der Kulturkirche Angelsdorf einen Querschnitt aus über 31 Jahren bewegter Chorgeschichte: die Musicals Jesus Christ Superstar, Elisabeth, Jekyll & Hyde, aber auch Rock, Pop und Schlager - das alles charakterisiert San Francesco und hat den Chor überregional bekannt gemacht.

Kulturkirche Angelsdorf,
Wilhelm-Sommer-Straße 8, 50189 Elsdorf
Einlass 15:30 Uhr, Beginn 16 Uhr
Eintritt 10,- €

Stadt Elsdorf in Kooperation mit der Kulturkirche Angelsdorf

Einsingabend "Loss mer singe"

Einsingabend "Loss mer singe"

21.01.2018
18:00 Uhr
Gaststätte "Alt Giesendorf"
Gaststätte "Alt-Giesendorf"
Kunst & Kultur

„Loss mer singe“ entstand in einer Wohnküche in Nippes, wo der Erfinder der Mitsinginitiative, Georg Hinz, seine alten Freunde vom Niederrhein fit für die Karnevalssession machen wollte. Jeder bekam einen Zettel mit Refraintexten, dann wurden mit ein paar einleitenden Worten die mutmaßlich besten Neuvorstellungen der Session abgespielt. Seitdem hat sich nicht viel am Konzept geändert: Mitsingen, Mitfeiern, Mitsummen und schon vor Weiberfastnacht textsicher sein. Die kultige Brauchtumspflege gastiert zum ersten Mal in Elsdorf!

Gaststätte „Alt Giesendorf“, Etzweilerstraße 91,
50189 Elsdorf
Einlass 18 Uhr, Beginn 19 Uhr
kostenfreie Karten gibt es in der Gaststätte „Alt Giesendorf“, Kontingent begrenzt

Elterncafé

29.01.2018
09:30 Uhr bis 11:00 Uhr
Stadt Elsdorf - Beratungs- und Präventionszentrum
Beratungs- und Präventionszentrum
Sonstiges

In gemütlicher Runde können Sie hier beim Frühstück Kontakte knüpfen und sich mit anderen Eltern austauschen. Kinder im Alter von 0 – 3 Jahren können mitgebracht werden. Das Elterncafe findet am letzten Montag im Monat von 09:30 Uhr bis 11:00 Uhr statt.

Für das Jahr 2018 sind folgende Termine geplant:

29. Januar, 26. Februar, 23. April, 28. Mai, 25. Juni, 24. September, 29. Oktober, 26. November.

Treff für alleinerziehende Mütter und Väter in Elsdorf

Treff für alleinerziehende Mütter und Väter in Elsdorf

31.01.2018
17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Stadt Elsdorf
Beratungs- und Präventionszentrum
Sonstiges

Monatliches Angebot des Beratungs-und Präventionszentrums der Stadt Elsdorf

Immer mehr Kinder wachsen durch Trennung und Scheidung nur bei einem Elternteil auf, in Elsdorf sind 32% der Familien mit Kindern betroffen. Die Lebenssituation von Alleinerziehenden ist durch besondere Herausforderungen geprägt und wird häufig als belastend erlebt. Sie sind für Vieles alleinverantwortlich und zuständig - Existenzsicherung, Kinderbetreuung, Haushalt und Vieles mehr. Neben der Belastung, dass eine Trennung verarbeitet werden muss, geht der Alltag weiter und muss häufig gut durchorganisiert werden. Dies erfordert viel Disziplin und Kraft; zudem haben Alleinerziehende und ihre Kinder ein doppelt so hohes Armutsrisiko im Vergleich zu Paarfamilien.

Seit Anfang 2016 bietet die Stadt Elsdorf ein neues Unterstützungsangebot in Form eines „Treff für alleinerziehende Mütter und Väter“. Elke Heinrichs und Heike Manzel-Winkler aus dem Beratungs-und Präventionszentrum (BPZ) der Stadt Elsdorf, bieten diesen Treff jeweils am letzten Mittwoch im Monat von 17:30 - 19:00 Uhr in den Räumen des BPZ, Etzweilerstraße 67, an. Bei einem gemütlichen Abendessen besteht die Möglichkeit sich kennen zu lernen, auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen. Kinder sind ebenfalls herzlich willkommen und werden separat betreut. Interesse? Kommen Sie doch vorbei, wir freuen uns über rege Teilnahme!

Weitere Termine im zweiten Halbjahr 2017:

26. Juli, 30. August, 27. September, 25. Oktober, 29. November - jeweils von 17:30 – 19:00 Uhr

Das Angebot ist kostenfrei, eine Anmeldung über das Sekretariat, Frau Janssen, 02274-7033965, wäre wünschenswert.

Kostümparty im St. Josefsheim

Kostümparty im St. Josefsheim

02.02.2018
20:00 Uhr
Elsdorfer Männer-Gesangverein
St. Josefsheim
Feste & Feiern

Kostümparty mit KG Fidelio Elsdorf, Elsdorfer Dreigestirn, mit Kostümprämierung, Tanzgruppe Damenwahl.

Freitag, 02.02.2018 im St. Josefsheim

Für die musikalische Unterhaltung sorgt Martin Küpper.

Einlass 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr

Vorverkauf 6,- €, Abendkasse 7,- €

 

Elterncafé

26.02.2018
09:30 Uhr bis 11:00 Uhr
Stadt Elsdorf - Beratungs- und Präventionszentrum
Beratungs- und Präventionszentrum
Sonstiges

In gemütlicher Runde können Sie hier beim Frühstück Kontakte knüpfen und sich mit anderen Eltern austauschen. Kinder im Alter von 0 – 3 Jahren können mitgebracht werden. Das Elterncafe findet am letzten Montag im Monat von 09:30 Uhr bis 11:00 Uhr statt.

Für das Jahr 2018 sind folgende Termine geplant:

29. Januar, 26. Februar, 23. April, 28. Mai, 25. Juni, 24. September, 29. Oktober, 26. November.

Treff für alleinerziehende Mütter und Väter in Elsdorf

Treff für alleinerziehende Mütter und Väter in Elsdorf

28.02.2018
17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Stadt Elsdorf
Beratungs- und Präventionszentrum
Sonstiges

Monatliches Angebot des Beratungs-und Präventionszentrums der Stadt Elsdorf

Immer mehr Kinder wachsen durch Trennung und Scheidung nur bei einem Elternteil auf, in Elsdorf sind 32% der Familien mit Kindern betroffen. Die Lebenssituation von Alleinerziehenden ist durch besondere Herausforderungen geprägt und wird häufig als belastend erlebt. Sie sind für Vieles alleinverantwortlich und zuständig - Existenzsicherung, Kinderbetreuung, Haushalt und Vieles mehr. Neben der Belastung, dass eine Trennung verarbeitet werden muss, geht der Alltag weiter und muss häufig gut durchorganisiert werden. Dies erfordert viel Disziplin und Kraft; zudem haben Alleinerziehende und ihre Kinder ein doppelt so hohes Armutsrisiko im Vergleich zu Paarfamilien.

Seit Anfang 2016 bietet die Stadt Elsdorf ein neues Unterstützungsangebot in Form eines „Treff für alleinerziehende Mütter und Väter“. Elke Heinrichs und Heike Manzel-Winkler aus dem Beratungs-und Präventionszentrum (BPZ) der Stadt Elsdorf, bieten diesen Treff jeweils am letzten Mittwoch im Monat von 17:30 - 19:00 Uhr in den Räumen des BPZ, Etzweilerstraße 67, an. Bei einem gemütlichen Abendessen besteht die Möglichkeit sich kennen zu lernen, auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen. Kinder sind ebenfalls herzlich willkommen und werden separat betreut. Interesse? Kommen Sie doch vorbei, wir freuen uns über rege Teilnahme!

Weitere Termine im zweiten Halbjahr 2017:

26. Juli, 30. August, 27. September, 25. Oktober, 29. November - jeweils von 17:30 – 19:00 Uhr

Das Angebot ist kostenfrei, eine Anmeldung über das Sekretariat, Frau Janssen, 02274-7033965, wäre wünschenswert.

Treff für alleinerziehende Mütter und Väter in Elsdorf

Treff für alleinerziehende Mütter und Väter in Elsdorf

28.03.2018
17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Stadt Elsdorf
Beratungs- und Präventionszentrum
Sonstiges

Monatliches Angebot des Beratungs-und Präventionszentrums der Stadt Elsdorf

Immer mehr Kinder wachsen durch Trennung und Scheidung nur bei einem Elternteil auf, in Elsdorf sind 32% der Familien mit Kindern betroffen. Die Lebenssituation von Alleinerziehenden ist durch besondere Herausforderungen geprägt und wird häufig als belastend erlebt. Sie sind für Vieles alleinverantwortlich und zuständig - Existenzsicherung, Kinderbetreuung, Haushalt und Vieles mehr. Neben der Belastung, dass eine Trennung verarbeitet werden muss, geht der Alltag weiter und muss häufig gut durchorganisiert werden. Dies erfordert viel Disziplin und Kraft; zudem haben Alleinerziehende und ihre Kinder ein doppelt so hohes Armutsrisiko im Vergleich zu Paarfamilien.

Seit Anfang 2016 bietet die Stadt Elsdorf ein neues Unterstützungsangebot in Form eines „Treff für alleinerziehende Mütter und Väter“. Elke Heinrichs und Heike Manzel-Winkler aus dem Beratungs-und Präventionszentrum (BPZ) der Stadt Elsdorf, bieten diesen Treff jeweils am letzten Mittwoch im Monat von 17:30 - 19:00 Uhr in den Räumen des BPZ, Etzweilerstraße 67, an. Bei einem gemütlichen Abendessen besteht die Möglichkeit sich kennen zu lernen, auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen. Kinder sind ebenfalls herzlich willkommen und werden separat betreut. Interesse? Kommen Sie doch vorbei, wir freuen uns über rege Teilnahme!

Weitere Termine im zweiten Halbjahr 2017:

26. Juli, 30. August, 27. September, 25. Oktober, 29. November - jeweils von 17:30 – 19:00 Uhr

Das Angebot ist kostenfrei, eine Anmeldung über das Sekretariat, Frau Janssen, 02274-7033965, wäre wünschenswert.

Elterncafé

23.04.2018
09:30 Uhr bis 11:00 Uhr
Stadt Elsdorf - Beratungs- und Präventionszentrum
Beratungs- und Präventionszentrum
Sonstiges

In gemütlicher Runde können Sie hier beim Frühstück Kontakte knüpfen und sich mit anderen Eltern austauschen. Kinder im Alter von 0 – 3 Jahren können mitgebracht werden. Das Elterncafe findet am letzten Montag im Monat von 09:30 Uhr bis 11:00 Uhr statt.

Für das Jahr 2018 sind folgende Termine geplant:

29. Januar, 26. Februar, 23. April, 28. Mai, 25. Juni, 24. September, 29. Oktober, 26. November.

Treff für alleinerziehende Mütter und Väter in Elsdorf

Treff für alleinerziehende Mütter und Väter in Elsdorf

25.04.2018
17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Stadt Elsdorf
Beratungs- und Präventionszentrum
Sonstiges

Monatliches Angebot des Beratungs-und Präventionszentrums der Stadt Elsdorf

Immer mehr Kinder wachsen durch Trennung und Scheidung nur bei einem Elternteil auf, in Elsdorf sind 32% der Familien mit Kindern betroffen. Die Lebenssituation von Alleinerziehenden ist durch besondere Herausforderungen geprägt und wird häufig als belastend erlebt. Sie sind für Vieles alleinverantwortlich und zuständig - Existenzsicherung, Kinderbetreuung, Haushalt und Vieles mehr. Neben der Belastung, dass eine Trennung verarbeitet werden muss, geht der Alltag weiter und muss häufig gut durchorganisiert werden. Dies erfordert viel Disziplin und Kraft; zudem haben Alleinerziehende und ihre Kinder ein doppelt so hohes Armutsrisiko im Vergleich zu Paarfamilien.

Seit Anfang 2016 bietet die Stadt Elsdorf ein neues Unterstützungsangebot in Form eines „Treff für alleinerziehende Mütter und Väter“. Elke Heinrichs und Heike Manzel-Winkler aus dem Beratungs-und Präventionszentrum (BPZ) der Stadt Elsdorf, bieten diesen Treff jeweils am letzten Mittwoch im Monat von 17:30 - 19:00 Uhr in den Räumen des BPZ, Etzweilerstraße 67, an. Bei einem gemütlichen Abendessen besteht die Möglichkeit sich kennen zu lernen, auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen. Kinder sind ebenfalls herzlich willkommen und werden separat betreut. Interesse? Kommen Sie doch vorbei, wir freuen uns über rege Teilnahme!

Weitere Termine im zweiten Halbjahr 2017:

26. Juli, 30. August, 27. September, 25. Oktober, 29. November - jeweils von 17:30 – 19:00 Uhr

Das Angebot ist kostenfrei, eine Anmeldung über das Sekretariat, Frau Janssen, 02274-7033965, wäre wünschenswert.

Kontakt

Vorzimmer Bürgermeister
Zimmer 212
02274 709-301
02274 709-326
E-Mail schreiben

Kontakt

Vorzimmer Bürgermeister
Zimmer 212
02274 709-301
02274 709-326
E-Mail schreiben