Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

wir wachsen
zusammen
info
Autor: Christoph Hoischen
Artikel vom 16.08.2017

Der neue Kulturkalender ist da!

Gerd Dudenhöffer und Kinder-Konzert mit „Wise Guys“-Sängern als Highlights

Ein breites Angebot wartet auf alle Kulturfreunde rund um Elsdorf im zweiten Halbjahr. Die Stadt Elsdorf hat ihren neuen Kulturkalender vorgestellt. Mit 13 Veranstaltungen wird auch in den nächsten Monaten ein tolles Programm rund um Musik, Theater, Kabarett, Kunst und anderen Bereichen präsentiert.

Ein echtes Highlight findet am 13. Oktober in der Elsdorfer Festhalle mit dem neuen Kabarett-Programm von Gerd Dudenhöffer statt. Der Preisträger des deutschen Comedypreises schlüpft in seine Paraderolle als Heinz Becker und legt mit seinem unverkennbaren saarländischen Akzent den Finger in die Wunden der Gesellschaft.

Für die kleinen Kulturfreunde präsentieren Dän und Nils von der Kölner Kultband „Wise Guys“ am 18. November ihr Kinderliederkonzert im Bürgerhaus „Neu-Etzweiler“. Gerade das „Piratenlied“ des Duos hat sich mit rund 3,5 Mio. Aufrufen zu einem wahren Hit bei YouTube entwickelt. Das Konzert ist Teil einer release-Tour zur neuen CD.

Im Rahmen der Ausstellungsreihe „Kunst: im Forum“ zeigt Fotograph Dieter Klein am 13. Oktober beeindruckende Werke seiner USA-Reisen. Im Zentrum seiner Arbeit stehen Autos in einer einzigartigen Betrachtung. Oft vergessen oder einfach nur verlassen, fotografiert er Fahrzeuge, die mitten in der Natur mit ihrer Umwelt scheinbar verwachsen sind.

„Ich freue mich, dass wir ein so starkes Programm für unsere Stadt zusammen stellen konnten“, so Bürgermeister Andreas Heller. „Dies ist umso beachtlicher, da wir im Vergleich zu allen anderen Städten im Kreis ein sehr kleines Budget hierfür haben. Denn mit viel Geld Kultur anzubieten, kann jeder! Mit wenig Geld, gute und kreative Angebote zu schaffen, ist weitaus schwieriger.“ Ebenso dankt Heller den Unterstützern und Sponsoren wie der Kreissparkasse Köln und innogy.

Neben den eigenen Veranstaltungen der Stadt, werden wie  auch schon in den vergangenen eineinhalb Jahren gezielt Kooperationen mit den örtlichen Vereinen geschlossen. So nehmen zahlreiche ortsansässige Vereine und Einrichtungen am gemeinsamen „Familien- und Vereinsfest“ zum Abschluss der Freibadsaison am 9. September mit einem bunten Programm für alle Altersklassen teil. „Es ist uns wichtig, dass wir neben unseren eigenen Veranstaltungen auch die Vereine vor Ort unterstützen. Mit gemeinsamen Aktionen werden Synergien geschaffen, von denen alle Menschen in unserer Stadt profitieren“, verdeutlicht Abteilungsleiterin Kati Ulrich.

Der neue Kulturkalender liegt in zahlreichen Geschäften und Gaststätten sowie im Rathaus der Stadt Elsdorf aus. Online ist der Kalender auch unter www.elsdorf.de abrufbar.

Wassenberg, Robert

Fachbereich 1 / Abteilung 1.10

Öffentlichkeitsarbeit und Kultur

Raum: 215

Gladbacher Straße 111
50189 Elsdorf

02274 709-133
02274 709-326
E-Mail schreiben 

Wassenberg, Robert

Fachbereich 1 / Abteilung 1.10

Öffentlichkeitsarbeit und Kultur

Raum: 215

Gladbacher Straße 111
50189 Elsdorf

02274 709-133
02274 709-326
E-Mail schreiben