Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

wir wachsen
zusammen
info
Autor: Christian Schulz
Artikel vom 18.05.2017

Spendenübergabe Kita Berrendorf

Eine Spende zum Matschen

SAG überreicht Spende an Berrendorfer Kita für Wasserspielplatz

 

Noch müssen sich die Kids in der Kita „Haus der kleinen und großen Leute“ ein wenig gedulden.

Der neue Wasserspielplatz auf dem abwechslungsreichen Außengelände der Einrichtung

steht bereits. Aber das Fundament muss noch einige Tage aushärten. Doch spätestens

dann – passend zum Start in den Sommer - wird sich die neue Anlage großer Beliebtheit bei

den „Kleinen“ erfreuen.

Ermöglicht wurde die neue Attraktion durch eine großzügige Spende der Firma SAG. Das in

Köln ansässige Unternehmen aus der Elektroindustrie fördert jährlich soziale Projekte mit

der sogenannten Rest-Cent-Spende. Mitarbeiter haben dabei die Möglichkeit den Centbetrag

ihres Gehalts abzurunden und in den Spendenfonds einzuzahlen. So kamen 450 Euro

zusammen, die vom Unternehmen auf 900 Euro verdoppelt wurden. „Wir freuen uns wenn

ein tolles Projekt in der Region mit unserer Spende ermöglicht werden kann. Wenn dann

auch noch unser Nachwuchs hiervon profitiert, ist es doch umso schöner“, erklärte Bruno

Szymczewski (SAG), der gemeinsam mit Stefan Junggeburth den Scheck an die Kinder überreichte.

Die Firma SAG ist im Rheinischen Braunkohlerevier u.a. an nahezu allen Kraftwerksstandorten

tätig.

Silvia Knütter, erste Vorsitzende des Fördervereins der Kita, und ihre Stellvertreterin Tanja

Könen, bedankten sich für die tolle Spende. Mit der Spende konnte der fehlende Betrag zur

frühzeitigen Errichtung der Anlage gedeckt werden. Zuvor hatte der Förderverein der Kita

bereits durch verschiedene Aktivitäten für wichtige Einnahmen gesorgt.

Mit dem neuen Wasserspielplatz, der auch zum ´Matschen´ einlädt, kann nun ein großer

Wunsch der Kinder erfüllt werden. Kita-Leiterin Martina Merzenich richtete ebenso einen

großen Dank an den Bauhof der Stadt Elsdorf, der den fachgerechten Aufbau übernommen

hatte.

 

 

Wassenberg, Robert

Fachbereich 1 / Abteilung 1.10

Öffentlichkeitsarbeit und Kultur

Raum: 215

Gladbacher Straße 111
50189 Elsdorf

02274 709-133
02274 709-326
E-Mail schreiben 

Wassenberg, Robert

Fachbereich 1 / Abteilung 1.10

Öffentlichkeitsarbeit und Kultur

Raum: 215

Gladbacher Straße 111
50189 Elsdorf

02274 709-133
02274 709-326
E-Mail schreiben