Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

wir wachsen
zusammen
info

Bauaufsicht

Die Bauaufsicht der Stadt Elsdorf kommt nicht nur seiner Überwachungsfunktion nach, sondern versteht sich als Ansprechpartner für alle die sich den Traum vom eigenen Heim erfüllen wollen, sei es durch den Erwerb einer Immobilie / einer Eigentumswohnung oder durch die Errichtung oder Änderung eines Gebäudes.

Bauberatung

Für Fragen zur Bebaubarkeit von Grundstücken und bauordnungsrechtlichen Auskünften stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bürger und Planer haben die Möglichkeit, in einem persönlichen Gespräch, Fragen zu stellen, die das Baugrundstück oder den Bauantrag betreffen. Die Fragen können natürlich auch allgemeiner bauordnungsrechtlicher Natur sein. Bauplanerische Fragen werden auch soweit wie möglich durch uns bearbeitet und beantwortet. Durch umfangreiche Beratungen in baurechtlichen Verfahren unterstützen wir Sie gerne bei der Realisierung Ihres persönlichen Bauvorhabens.

Bauakteneinsicht

Wenn Sie keine Baupläne von Ihrem Haus besitzen, können Sie bei uns per Telefon oder Email eine Bauakteneinsicht beantragen. Die Akten sollten spätestens innerhalb einer Woche zur Einsicht bereit liegen. Bei dem Fall, dass keine Bauakten vorhanden sein sollten, werden Sie umgehend darüber informiert. Wenn wir die vorhandenen Akten vorbereitet haben, können Sie als Eigentümer Einsicht in diese nehmen und Auszüge in Form von Kopien oder digitalen Scans beauftragen. Das Abfotografieren ist auch möglich. Einsicht ist einzig und allein dem Eigentümer vorbehalten oder dem Bevollmächtigtem. Hierzu benötigen wir zur Akteneinsicht nicht nur die Vollmacht, sondern auch noch eine Kopie des Personalausweises des rechtmäßigen Eigentümers.

Auskunft aus dem Baulastenverzeichnis

Sie möchten wissen, ob eine Baulast auf einen Grundstück liegt? Dann beantragen Sie eine Auskunft aus dem Baulastenverzeichnis. Hierfür teilen Sie uns bitte per Email oder auf dem Postweg den Namen und die Adresse des Antragstellers, die Gemarkung, die Flur und das Flurstück mit. Die Auskunft wird Ihnen dann schriftlich mit Gebühr zugesandt.  

Hinweis

Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen können, da Sie entweder außerhalb der Sprechzeiten anrufen oder wir uns gerade in einem Beratungsgespräch befinden, können Sie gerne eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter, unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Telefonnummer und kurze Angabe Ihres Anliegens, hinterlassen. Wir rufen Sie dann schnellst möglichst zurück.

Ansprechpartner

Herr Claßen
Raum 120
02274 709-230
E-mail schreiben

Frau Becker
Raum 120
02274 709-221
E-Mail schreiben

Ansprechpartner

Herr Claßen
Raum 120
02274 709-230
E-mail schreiben

Frau Becker
Raum 120
02274 709-221
E-Mail schreiben