Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
wir wachsen
zusammen
info
Autor: Christoph Hoischen
Artikel vom 26.08.2019

Tempo 30 an der Grundschule Esch bleibt erhalten

Stadt verhindert Geschwindigkeitsänderung auf der Laurentiusstraße

Bei einer kreisweiten Verkehrsschau rückte im März die Laurentiusstraße in Elsdorf-Esch in den Mittelpunkt. Die übergeordnete Verkehrsbehörde drängte die Stadt Elsdorf die unweit der Escher Grundschule bestehende Tempo-30-Regelung aufzuheben, so dass 50 km/h dort gelten sollten.

Grund hierfür sei die fehlende unmittelbare Zugangsnähe zur Grundschule. In Abstimmung mit dem Verkehrsausschuss hat die Stadt Elsdorf diesem jedoch deutlich widersprochen, da das Tempolimit insbesondere Kinder auf ihrem täglichen Schulweg schützt. Konstruktive Gespräche der Stadt mit dem Rhein-Erft-Kreis und der Kreispolizeibehörde führten dazu, dass alle Akteure den direkten Zugang der Laurentiusstraße zur Grundschule unterstrichen und auf die geplante Änderung des Tempolimits verzichteten.

Darüber hinaus soll in Kürze auch der Fußgängerüberweg an der Laurentiusstraße sicherer gestaltet werden, so dass die Straßenüberquerung den Schulkindern erleichtert wird.