Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

wir wachsen
zusammen
info
Autor: Sarah Pütz
Artikel vom 24.06.2020

„Musik mit Aussicht“ am Forum :terra nova

Kultur Restart an 7 Sonntagen mit hochkarätigem Programm und großen Namen

Die Stadt Elsdorf und Dieter Kirchenbauer laden ab dem 5. Juli mit Unterstützung von Hauptsponsor innogy zur großen Konzertreihe „Musik mit Aussicht“ am Forum :terra nova ein. Vor der beeindruckenden Kulisse, direkt am Tagebau, wird vom 5. Juli – 16. August immer sonntags ein großes Kulturprogramm geboten.

Gestartet wird am 5. Juli mit den derzeit erlaubten 100 Besuchern. Karten können im Online-Shop der Stadt Elsdorf unter www.elsdorf.de ganz einfach zum Preis von 5 Euro / Karte bestellt werden. Der gesamte Erlös wird am Ende der Konzertreihe an soziale Projekte / Einrichtungen in Elsdorf gespendet, die unter den Folgen der Corona-Krise leiden. Vor Ort wird ein umfangreiches Sicherheits- und Hygienekonzept dafür sorgen, dass alle Auflagen erfüllt werden. Gruppen von maximal 10 Personen erhalten einen eigenen Bereich mit Stehtischen oder Biertischgarnituren. Bitte kaufen Sie Ihre Karten bei einem gemeinsamen Besuch von max. 10 Personen gezielt in einer gemeinsamen Buchung, um einen gemeinsamen Tisch für Sie garantieren zu können.

++ Hier geht es zum Ticketshop ++

„Wir freuen uns sehr über den Neustart unseres starken Kulturprogramms nach den coronabedingten Einschränkungen. Mit Dieter Kirchenbauer als künstlerische Leitung konnten wir die besten Musikerinnen und Musiker weit hinaus über die Grenzen der Region verpflichten, die an sieben Sonntagen eine Konzertreihe der Spitzenklasse versprechen“, betont Bürgermeister Andreas Heller.

„Tine Ladda, Raphael Monsanto, Wulf Hanses-Ketteler, Jan Weigelt, Ande Rodrigo u.v.m. sowie als Stargast Purple Schulz gehören zum starken Line-Up. Die jeweiligen Programme umfassen „Stimmen für Millionen - Die besten Songs aus RTLs Let‘s Dance der letzten 10 Jahre“, „Beethoven Liquide“, „Gute Aussichten mit Musik - Wir summen die Krise einfach weg“, „The Last Beatle“, „Monsters of Loops“, „Gypsy- und Worldmusic“ sowie Kölsche Evergreens“, gewährt Dieter Kirchenbauer, der die Konzerte gemeinsam mit der Kulturabteilung der Stadt Elsdorf organisiert, einen spannenden Einblick.

innogy unterstützt die siebenwöchige Konzertreihe als Hauptsponsor. „Kultur und insbesondere Musik gibt uns allen Kraft in der derzeit nicht einfachen Situation. Daher fördern wir als starker Partner in der Region das Kulturprogramm der Stadt Elsdorf bereits seit vielen Jahren und möchten auch in dieser besonderen Zeit einen Teil zum Restart beitragen“, bekräftigt Michael Stangel, Regionsleiter Kommunales Partnermanagement Westliches Rheinland. Als weitere Sponsoren unterstützen die Volksbank Erft, playr.ai, Pflegedienst Lützenkirchen, Steuerberatung Och, easyfit Elsdorf und REWE Grundhöfer die Veranstaltung.

Die Open-Air-Konzerte werden vom 5. Juli – 16. August jeweils sonntags von 17 – 20 Uhr präsentiert. Das Programmheft mit vielen Detailinfos finden Sie untenstehend. Alle Konzerte werden auch per Live-Stream auf der facebook-Seite der Stadt Elsdorf übertragen, um möglichst vielen Menschen das Konzert zu ermöglichen. Für den kulinarischen Genuss vor Ort sorgt Wolff Dienstleistungen als Gastronom des Forums :terra nova.

Hier gibt es den offiziellen Flyer zu den Veranstaltungen.