Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

wir wachsen
zusammen
info
Autor: Christoph Hoischen
Artikel vom 05.03.2018

Frühjahrsputz in der Kita dank RWE

RWE-Team bringt Aussengelände in Schuss – Neuer Seilgarten als Attraktion

Wenn der Frühling kommt, dann heißt es für die Kinder: Endlich wieder draußen spielen, toben und den ganzen Tag an der frischen Luft verbringen. Die Kinder der Kita „Kinderland“ in Elsdorf haben in diesem Jahr besonderen Grund zur Freude. Pünktlich zum Frühlingseinzug haben 22 RWE-Mitarbeiter die Ärmel hochgekrempelt und das Außengelände an nur einem Tag in besten Zustand für den Frühlingsstart gebracht.

Im Rahmen eines „RWE Aktiv vor Ort“-Projektes wurde fleißig gezupft, geharkt, geschaufelt, geschnitten und gesäubert. „Unser Außenbereich erstrahlt in der Frühlingssonne jetzt in vollem Glanz“, freut sich die Kindergartenleiterin Katharina Bodewig. Und das ist noch nicht alles: „Gemeinsam mit RWE und der Volksbank Erft hat unser Förderverein die finanziellen Mittel für die Errichtung eines Seilgartens gesammelt.“ Nachdem die fleißigen Helfer alle Seile gespannt und befestigt hatten, wurde die neue Attraktion gemeinsam mit den Kindern eröffnet. „Im Seilgarten können unsere Kinder ihre motorischen Fähigkeiten noch gezielter schulen. Das ist wichtig für ihre Entwicklung“, betont Katharina Bodewig. Das neue Angebot ergänzt das Konzept der Kita, da die Einrichtung zertifizierter Bewegungskindergarten ist. Die Kids haben den neuen Seilgarten direkt neugierig ausprobiert und für gut befunden. „Ich klettere gerne und der neue Klettergarten macht richtig Spaß“, so der kleine Noah (6).

Bürgermeister Andreas Heller lobte das sehenswerte Ergebnis und dankte dem RWE-Team, dem Förderverein und der Volksbank für  ihren hervorragenden Einsatz: „Es freut mich sehr, dass uns unsere Nachbarn aus dem Tagebau Hambach mit so viel Einsatz und Liebe zum Detail unterstützen. Dieses Engagement und auch die Unterstützung durch den Förderverein und die Volksbank verdient Respekt und Anerkennung.“

Mit der Initiative „RWE Aktiv vor Ort“ fördert das Unternehmen das ehrenamtliche Engagement seiner Mitarbeiter. Thomas Körber, Leiter des Tagebaus Hambach, ist stolz auf seine Mannschaft: „Das Team hat vollen Einsatz bewiesen. Wir freuen uns, dass wir der Kita helfen konnten.“

Wassenberg, Robert

Fachbereich 1 / Abteilung 1.10

Öffentlichkeitsarbeit und Kultur

Raum: 215

Gladbacher Straße 111
50189 Elsdorf

02274 709-133
02274 709-326
E-Mail schreiben 

Wassenberg, Robert

Fachbereich 1 / Abteilung 1.10

Öffentlichkeitsarbeit und Kultur

Raum: 215

Gladbacher Straße 111
50189 Elsdorf

02274 709-133
02274 709-326
E-Mail schreiben