Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

wir wachsen
zusammen
info
Autor: Laura Rothkranz
Artikel vom 11.12.2018

Leistungsmesse Elsdorf wird fortgeführt

Elsdorfer Unternehmer trafen sich zum 11. Stammtisch

Die im Oktober erfolgreich ausgerichtete 2. Leistungsmesse Elsdorf wird auch weiterhin fortgeführt – Elsdorfer Unternehmerinnen und Unternehmer beschlossen bei ihrem 11. Stammtisch die von der Stadt Elsdorf organisierte Veranstaltung zukünftig so wie geplant alle zwei Jahre auszurichten. So ist die dritte Auflage für Frühjahr 2020, möglichst verbunden mit einem Markt und verkaufsoffenen Sonntag, vorgesehen.

Dem Elsdorfer Unternehmer Stammtisch sind mittlerweile mehr als 100 Betriebe aus dem Stadtgebiet angeschlossen. Rund 50 Unternehmensvertreter kamen auch in der Vorwoche zu dem quartalsmäßigen Treffen zusammen.

Neben der Leistungsmesse standen auch Themen der aktuellen Stadtentwicklung auf der Tagesordnung des formlosen Unternehmer-Zusammenschlusses. Stadtplanerin Aliona Zirnova erläuterte geplante Erweiterungen von Wohn- und Gewerbegebieten. Die Unternehmer begrüßen die Planungen, welche wichtig sind für Neuansiedlungen und Erweiterungen von Firmen. Aber auch ein Zuzug von Fachkräften wird durch neue Wohngebiete ermöglicht.

Bürgermeister Andreas Heller stellte den Unternehmern auch den neuen Wirtschaftsförderer der Stadt Elsdorf, Alexander Sobotta, vor. Sobotta ist seit Anfang November zentraler Ansprechpartner im Rathaus für alle Belange der Unternehmerinnen und Unternehmer. „Die Schonzeit im Rathaus für neue Mitarbeiter beträgt einen Tag“, stellte Heller scherzhaft fest. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung in Elsdorf und besonders auf den direkten Kontakt mit den Firmen vor Ort“, so Sobotta, der zuvor im nordrhein-westfälischen Städtebauministerium tätig war.

Ebenso wagten die Unternehmer einen Ausblick auf das neue Jahr. Neben den vier Stammtisch-Terminen sind auch zwei thematische Ausflüge vorgesehen. Bereits im September 2018 stieß die Tagebau-Tour der Unternehmer auf großes Interesse. „Für 2019 sind zwei Touren zu aktuellen Themen geplant“, stellte Frank Klöser, der den Stammtisch mit Bürgermeister Heller vor drei Jahren gegründet hatte, in Aussicht.

Für Fragen zur Wirtschaftsförderung und zum Unternehmer Stammtisch steht im Elsdorfer Rathaus Alexander Sobotta (02274 – 709 241 oder alexander.sobotta@elsdorf.de) zur Verfügung.

Wassenberg, Robert

Fachbereich 1 / Abteilung 1.10

Pressesprecher, Öffentlichkeitsarbeit und Kultur

Raum: 215

Gladbacher Straße 111
50189 Elsdorf

02274 709-133

02274 709-326

E-Mail schreiben 

Wassenberg, Robert

Fachbereich 1 / Abteilung 1.10

Pressesprecher, Öffentlichkeitsarbeit und Kultur

Raum: 215

Gladbacher Straße 111
50189 Elsdorf

02274 709-133

02274 709-326

E-Mail schreiben