Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

wir wachsen
zusammen
info
Autor: Christoph Hoischen
Artikel vom 07.10.2019

Neue Firmenansiedlungen im Blick

Elsdorf und alle weiteren Städte des Kreises bei der EXPO REAL in München

Die Stadt Elsdorf präsentiert sich gemeinsam mit den anderen neun Städten des Rhein-Erft-Kreises bei der EXPO REAL in München. Bei der weltweit größten Fachmesse für Immobilien und Investitionen treten alle Städte des Kreises sowie auch der Kreis selbst als Mitglieder des „Region Köln-Bonn e.V.“ mit einem gemeinsamen Stand auf.

Die EXPO REAL auf dem Gelände der „Messe München“ umfasst eine Ausstellungsfläche von 64.000 Quadratmetern. Rund 45.000 Teilnehmer aus 72 Ländern sind bei der Messe vertreten. „Der Standort Elsdorf mit einer attraktiven Lage mitten im Rheinland und einer guten Verkehrsinfrastruktur ist für neue Firmen  sehr interessant. Im Rahmen der Messe möchten wir das erweiterte Industriegebiet in Elsdorf und mögliche weitere Flächen vermarkten und somit neue Firmen und Arbeitsplätze nach Elsdorf holen“, so Bürgermeister Andreas Heller. „Im Rahmen des Strukturwandels müssen wir uns in vielen Bereichen auch selbst helfen. Hierfür kämpfe ich sehr deutlich.“

Doch die Bemühungen und Projekte gehen dabei auch über die Kreisgrenzen hinaus. Als Rheinisches Sixpack tritt Elsdorf gemeinsam mit den Städten Bedburg, Bergheim, Jüchen, Grevenbroich und Rommerskirchen in Erscheinung.