Stadt Elsdorf (Druckversion)

Veranstaltungen

Zeitraum

Kategorie

Elsdorfer Krimi-Herbst - Lesung mit Eva Almstädt und Joyce Summer

Elsdorfer Krimi-Herbst - Lesung mit Eva Almstädt und Joyce Summer

Datum 12.10.2022
Uhrzeit 19:00 Uhr
Veranstalter Stadt Elsdorf, Kulturfreundeskreis
Ort Union-Service-Kino
Telefonnummer 02274 709322
Kategorie Kunst & Kultur

Die Krimiautorinnen Joyce Summer und Eva Almstädt treffen sich regelmäßig in einem Hamburger Café, um dort zu schreiben und sich über neue Mordmethoden auszutauschen.  herausgekommen sind ihre zwei neuen Krimis: „Madeiraschweigen“ und „Akte Nordsee, Am dunklen Wasser“.

Egal ob Joyce Summers Comissário Avila sich auf der portugiesischen Insel Madeira auf Sisis Spuren begibt, um den Mord an einer neugierigen Journalistin aufzuklären, die ihre Nase zu tief in die Geheimnisse eines alten Klosters gesteckt hat oder Eva Almstädts neues Ermittlerduo, die Anwältin Fentje Jacobsen und der Journalist Niklas John, den rätselhaften Fall um eine erhängte Lehrerin und zwei verschwundene Internatsschülerinnen von der Insel Nordstrand lösen muss: Knisternde Spannung und ein unterhaltsamer Einblick in ihren Schreiballtag sind garantiert.

Eintritt: 10 €, Einlass 18:30 Uhr, Beginn 19 Uhr

Elsdorfer Krimi-Herbst - Lesung mit Martin Krist

Elsdorfer Krimi-Herbst - Lesung mit Martin Krist

Datum 19.10.2022
Uhrzeit 19:00 Uhr
Veranstalter Stadt Elsdorf, Kulturfreundeskreis
Ort Union-Service-Kino
Telefonnummer 02274 709322
Kategorie Kunst & Kultur

Martin Krist, geboren 1971, lebt in Berlin. Er arbeitete viele Jahre als leitender Redakteur bei verschiedenen Zeitschriften. Seit 1997 ist er als Schriftsteller tätig. Nach mehr als 30 Sachbüchern,  darunter die Biografie über die Hamburger Kiez-Ikone Tattoo-Theo, die Punk-Diva Nina Hagen, den Rap-Rüpel Sido, die Grunge-Ikone Kurt Cobain und den gewaltlosen Rebell Mahatma Gandhi
schreibt er seit 2005 Krimis und Thriller.

Freuen Sie sich auf einen spannenden Abend, bei dem Sie mit Martin Krist auf Recherchearbeit gehen!

Eintritt: 10 €, Einlass 18:30 Uhr, Beginn 19 Uhr

Stolperstein-Spaziergang - Gegen das Vergessen

Stolperstein-Spaziergang - Gegen das Vergessen

Datum 21.10.2022
Uhrzeit 16:00 Uhr
Veranstalter Stadt Elsdorf
Ort Gedenkstätte der ehemaligen Synagoge
Telefonnummer 02274 709321
Kategorie Kunst & Kultur

Josi Schlang nimmt uns mit auf einen Spaziergang zu 20 Stolpersteinen im Elsdorfer Stadtgebiet. Die pensionierte Lehrerin beschäftigt sich seit langem mit der Geschichte der Juden in Elsdorf und hat darüber im Jahr 1983 gemeinsam ihren Schülern eine, auch in wissenschaftlichen Kreisen, viel beachtete Projektarbeit herausgegeben. Persönliche Kontakte zu Überlebenden
des Holocaust ermöglichten ihr tiefe Einblicke in die Familiengeschichte manch jüdischer Familie aus Elsdorf.

So wird sie unter anderem von der Familie Hausmann erzählen, die auf der Mittelstraße wohnte. In Erinnerung an die Hausmanns wurden im letzten Jahr die bis dato letzten Stolpersteine in Elsdorf verlegt.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Jüdischen Kulturwochen Rhein-Erft 2022 statt.

Teilnahme kostenlos | Um Anmeldung unter kultur(@)elsdorf.de oder Telefonnummer: 02274 / 709-321 wird gebeten

2. Garagentrödel im Neubaugebiet "Zum Kapellchen"

2. Garagentrödel im Neubaugebiet "Zum Kapellchen"

Datum 23.10.2022
Uhrzeit 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort Neubaugebiet "Zum Kapellchen"
Kategorie Sonstiges

Am 23. Oktober 2022 ist es soweit: Der 2. Garagentrödel im Neubaugebiet "Zum Kapellchen" findet statt!

In den Garagen können tolle Schnäppchen, Sammlerstücke und Nützliches geshoppt werden. Alle Infos finden Sie auf der Facebook-Seite.

Elsdorfer Krimi-Herbst - Lesung mit Sandra Åslund

Elsdorfer Krimi-Herbst - Lesung mit Sandra Åslund

Datum 26.10.2022
Uhrzeit 19:00 Uhr
Veranstalter Stadt Elsdorf, Kulturfreundeskreis
Ort Union-Service-Kino
Telefonnummer 02274 709322
Kategorie Kunst & Kultur

Sandrine Albert ist das Pseudonym der deutschen Autorin Sandra Åslund. Sie hat ein Fernstudium in kreativem Schreiben an der Textmanufaktur absolviert und ist Mitglied beim »Syndikat«  sowie bei den »Mörderischen Schwestern«.

Seit ihrer Jugend ist die Autorin begeisterte Frankreich-Liebhaberin plante zeitweise selbst, dorthin auszuwandern. Doch die Liebe wollte es anders: Heute lebt und schreibt sie in Berlin und Schweden. In ihren Kriminalromanen verwebt die Autorin das französische Savoir-vivre mit aktuellen umweltpolitischen Themen.

Seien Sie dabei, wenn Sandra Åslund sie im kühlen Herbst ins sonnige Südfrankreich entführt!

Eintritt: 10 €, Einlass 18:30 Uhr, Beginn 19 Uhr

Kino-Konzert - 35 Jahre „Dirty Dancing“

Kino-Konzert - 35 Jahre „Dirty Dancing“

Datum 29.10.2022
Uhrzeit 19:00 Uhr
Veranstalter Stadt Elsdorf
Ort Union-Service-Kino
Kategorie Kunst & Kultur

„Mein Baby gehört zu mir!“ oder „Ich habe eine Wassermelone getragen.“ … diese Sätze haben sich seit 1987 wohl in das kollektive Gedächtnis gebrannt. Kaum einer, der Baby, Johnny und ihren legendären „letzten Tanz der Saison“ nicht kennt.

Vor 35 Jahren kam der Kultfilm „Dirty Dancing“ in die Kinos und wird nun im gemütlichen Elsdorfer Kino noch einmal auf der großen Leinwand gezeigt. Julia Kropp und Jannik Steudter präsentieren im Anschluss die schönsten Songs des legendären Soundtracks. Packt die Tanzschuhe ein und lasst Euch entführen in den Sommer '63.

Eintritt: VVK 14 €, AK 16 €, Einlass 18:30 Uhr, Beginn 19 Uhr

Zosamme jeck im Freibad - Der gemeinsame Karnevalsauftakt

Zosamme jeck im Freibad - Der gemeinsame Karnevalsauftakt

Datum 11.11.2022
Uhrzeit 18:00 Uhr
Veranstalter Stadt Elsdorf
Ort Festhalle Elsdorf
Telefonnummer 02274 709 321
Kategorie Feste & Feiern

„Zosamme Jeck“ – der gemeinsame Karnevalsauftakt! Die fünf Karnevalsgesellschaften aus Berrendorf, Oberembt, Elsdorf, Neu-Etzweiler und Heppendorf sowie die Stadt Elsdorf laden am  11.11. zum Start in die neue Session ein. Auf der Bühne in der Elsdorfer Festhalle werden „Zack“ und „Miljö“ allen Jecken einen stimmungsvollen Karnevalsauftakt bescheren. Außerdem spielen DJ´s von MK Sound & Light bekannte und neue kölsche Töne.

Lasst uns zusammen in die neue Session starten und mit den Jecken aus allen elf Ortsteilen feiern. Karten sind ab dem 15.08. im Rathaus, bei Foto Servos, Kiosk am Dorfplatz (Berrendorf) und bei allen KG-Vorständen erhältlich.

Eintritt: 5 €, Einlass 17 Uhr, Beginn 18 Uhr

Kulturkirche Angelsdorf - Dacapella

Kulturkirche Angelsdorf - Dacapella

Datum 25.11.2022
Uhrzeit 19:00 Uhr
Veranstalter Kulturkirche Angelsdorf
Ort Kulturkirche Angelsdorf
Kategorie Kunst & Kultur

Die siebenköpfige Formation aus Köln und dem Rhein-Erft-Kreis hat sich in den letzten 27 Jahren Jahren einen Namen in der a-cappella Szene gemacht. Im Jahre 2006 gewannen sie die Wise-Guys-Challenge als beste Nachwuchsband, dem folgte in den Jahren 2007 und 2010 der Sieg des Landeswettbewerbs NRW „German a - cappella“ in der Kategorie „semiprofessionell / Pop.“

Mit einer außergewöhnlichen Bandbreite und hervorragenden Einzelstimmen überzeugen die sieben Sängerinnen und Sänger ihr Publikum, dabei geht es auf eine Reise durch sämtliche Stilrichtungen der Musik, von Klassik über Schlager, kölsche Mundart bis hin zu modernen Popsongs. Besonderes Markenzeichen der Band sind hierbei die eigenen Arrangements, wobei neben „Gänsehaut-Feeling“ auch immer wieder Songs eingestreut werden, die zum Lachen animieren. Ob der entflohene Straftäter Leo Schmitz in einer „Bergheimian Rhapsody“ herzzerreißend
ins Mikrofon schluchzt oder Udo Lindenberg völlig „Atemlos“ in einen direkten Wettstreit mit Helene Fischer tritt, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Eintritt frei, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19 Uhr

Elterncafé

Elterncafé

Datum 28.11.2022
Uhrzeit 09:30 Uhr bis 11:00 Uhr
Veranstalter Beratungs- und Präventionszentrum
Ort Beratungs- und Präventionszentrum „Alte Schule“ in Giesendorf
Telefonnummer 022747033965
Kategorie Sonstiges

Wir laden Sie herzlich zum Austausch, Kontakte Knüpfen und Info-Input in gemütlicher Runde zum Frühstück ins Beratungszentrum ein.

Kinder bis 3 Jahre können sehr gerne mitgebracht werden.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte unter der genannten Telefonnummer an unser Sekretariat.

Das Angebot ist für Elsdorfer Bürger kostenfrei!

 

Gruppenleitung: Frau Pesch, Dipl.-Sozialpädagogin; Frau Viehs, Familienhebamme

** VERLEGT** DEJA VU 2“ - GERD DUDENHÖFFER SPIELT AUS 30 JAHREN HEINZ BECKER-PROGRAMMEN

** VERLEGT** DEJA VU 2“ - GERD DUDENHÖFFER SPIELT AUS 30 JAHREN HEINZ BECKER-PROGRAMMEN

Datum 10.03.2023
Uhrzeit 20:00 Uhr
Ort Festhalle Elsdorf
Kategorie Kunst & Kultur

Leider muss der für Freitag, 23.09. geplante Auftritt von Gerd Dudenhöffer in der Festhalle in Elsdorf aufgrund eines Infekts des Künstlers abgesagt werden. Herr Dudenhöffer hatte gehofft, dass seine Stimme in dieser Woche wieder stabil ist und er endlich seine Herbst-Tournee starten kann. Der Infekt hält sich jedoch momentan noch hartnäckig. 

In enger Absprache zwischen der Stadt Elsdorf und dem Veranstalter konnte ein neuer Termin gefunden werden: Freitag, 10.03.2023

Bereits gekaufte Tickets behalten für den neuen Termin ihre Gültigkeit oder können an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, an der sie erworben wurden. Gäste, die ihre Karte online bei reservix.de erworben haben, werden per E-Mail benachrichtigt.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie zu diesem Termin wieder begrüßen können. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

http://www.elsdorf.de//kultur-tourismus/veranstaltungskalender