Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
wir wachsen
zusammen
info
Autor: Sarah Pütz
Artikel vom 04.11.2020

Bürgermeister & Stellvertreter/in vereidigt

Neuer Stadtrat trat zu 1. Sitzung zusammen – Auch Ortsvorsteher neu gewählt

Am gestrigen Dienstag (03.11.) trat der Elsdorfer Stadtrat zur konstituierenden Ratssitzung zusammen. Zu Beginn der Sitzung wurde Bürgermeister Andreas Heller vereidigt, so dass er nun seine zweite Amtszeit offiziell antritt. Als seine Stellvertreter im Amt wählte der Rat Harald Könen (SPD) als 1. Stellvertretenden Bürgermeister; 2. Stellvertreterin ist Sophia Schiffer (CDU).

„In den vergangenen 5 Jahren haben wir die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft unserer Stadt gelegt. Dafür möchte ich mich zunächst einmal bei den nun ausgeschiedenen Ratsmitgliedern der vergangenen Legislaturperiode für die engagierte und gute Zusammenarbeit bedanken; insbesondere bei meinen beiden bisherigen Stellvertreter Peter Ruhnke und Helmut Reuter. Diesen erfolgreichen Weg gilt es nun fortzusetzen“, so Heller.

Er betonte in seiner Ansprache, dass er allen Mitgliedern des neuen Stadtrates auch weiterhin eine überparteiliche Zusammenarbeit anbietet, da die großen Herausforderungen mitten im Strukturwandel, der Corona-Pandemie und den unzähligen alltäglichen Aufgaben vollen Einsatz für Elsdorf fordern.

Der neue Stadtrat mit 36 Mitgliedern zzgl. des Bürgermeisters setzt sich mit dem Ergebnis der Kommunalwahl wie folgt zusammen: CDU 16 Sitze, SPD 10 Sitze, Stimme für Elsdorf 4 Sitze, Bündnis 90/Die Grünen 3 Sitze, FDP 3 Sitze.

Mit Harald Könen und Sophia Schiffer rücken zwei langjährige Ratsmitglieder als stellvertretende/r Bürgermeister/in auf. Könen (Esch) und Schiffer (Niederembt) wurden zeitgleich auch als Ortsvorsteher/in wiedergewählt. In der konstituierenden Ratssitzung wurden auch die weiteren Ortsvorsteher/innen gewählt. So werden in den kommenden fünf Jahren Theo Bohlen (Oberembt, SPD), Peter Masberg (Tollhausen, SPD), Michael Gülden (Angelsdorf, CDU), Stephan Borst (Neu-Etzweiler, CDU), Toni Heller (Elsdorf, CDU), Stefan Ebel (Giesendorf, CDU), Alexandra Zorn (Berrendorf, CDU), Ralf Gohrbandt (Grouven, CDU) und Dietmar Wildner (Heppendorf, CDU) die Interessen ihrer Ortsteile als erste Ansprechpartner vertreten.

Die neuen Ortsvorsteher/innen werden in den kommenden Wochen in einer Serie im Rundblick wöchentlich vorgestellt. Alle Kontaktdaten sowie weitere Informationen zur politischen Rats- und Ausschussarbeit finden Sie auf www.elsdorf.de (Menüführung: Rathaus & Service / Poltik).