Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
wir wachsen
zusammen
info
Autor: Claudia Nief
Artikel vom 04.07.2021

Elsdorf präsentiert neuen Kulturkalender

Konzerte, Lesungen, Kabarett, Ausstellungen: 22 Veranstaltungen von Juli - Dezember in Elsdorf

Der neue Elsdorfer Kulturkalender für das zweite Halbjahr 2021 ist da! Ob Musikkonzerte, Lesungen, Kabarett, Ausstellungen – auf alle Kulturfreunde wartet ein vielfältiges Programm, das 22 Veranstaltungen in den nächsten Monaten umfasst.

„Wir haben im wahrsten Sinne des Wortes ordentlich was nachzuholen, daher reiht sich in den kommenden sechs Monaten ein Highlight an das andere! Ein vielfältiges Kulturleben in Elsdorf bereichert unsere Stadt. Mit der Unterstützung vieler weiterer Akteure konnten wir mit einem kleinen Budget ein starkes Programm zusammenstellen, von dem alle Menschen in unserer Stadt profitieren“, betont Bürgermeister Heller und dankt ebenso westenergie, Volksbank Erft, RWE, REWE Grundhöfer, Pflegedienst Lützenkirchen, Steuerberatung Och, playr.ai, easyfit, Gin de Cologne, Gärtnerei Friedrichs und Getränke Schnitzler als Sponsoren der Elsdorfer Kulturarbeit.

Los geht es mit der Sommer-Konzertreihe „Musik mit Aussicht“ ab dem 18. Juli am Forum :terr nova. Im letzten Jahr, quasi aus der Not heraus geboren, erfreute sich die Reihe mit Dieter Kirchenbauer solch großer Beliebtheit, dass sie von Juli bis August an sieben Sonntagen in Folge im Sommer 2021 fortgesetzt wird. Humorvoll, kritisch und wortreich präsentiert sich Daniela Bosenius mit zwei neuen Musik-Kabarett-Programmen am 13. und 19. August ebenfalls am Forum :terra nova.

Stimmungsvoll wird es am 27./28. August mit DJ´s im Elsdorfer Freibad. Die erste Auflage von „Rock beside the Pool“ Ende Juni war nach wenigen Tagen ausverkauft, so dass die Stadt Elsdorf nun zur Neuauflage einlädt, wenn der Sommer auf die Zielgerade einbiegt.

Für beste Unterhaltung sorgt ab September der „Krimi-Herbst“ mit drei Lesungen im Elsdorfer Kino. Im beliebten Lichtspielhaus an der Köln-Aachener Straße findet ebenfalls eine Veranstaltung im Rahmen der Jüdischen Kulturwochen Rhein-Erft statt.

In der Adventszeit wird es besinnlich aber auch unterhaltsam, wenn J.P. Weber und Bärchen Sester zu „Christelovend met Fründe“ und vielen weiteren Gästen auf der Bühne der Elsdorfer
Festhalle stehen.

Der neue Kulturkalender liegt in zahlreichen Geschäften und Gaststätten sowie im Rathaus der Stadt Elsdorf aus und ist hier (PDF-Datei) abrufbar.