Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
wir wachsen
zusammen
info
Autor: Claudia Nief
Artikel vom 15.06.2022

6 Sommerkonzerte an der Tagebaukante

„Musik mit Aussicht“: Invisible Touch, „2. Erftkreis-Lied-Contest“ und viele weitere Highlights in Elsdorf

Die Stadt Elsdorf lädt im Juli zur beliebten Sommer-Konzertreihe „Musik mit Aussicht“ ein. Ab dem 3. Juli präsentieren westenergie und die Stadt Elsdorf am Forum :terra nova an fünf Juli-Sonntagen (17:30 Uhr) sowie zusätzlich am 30. Juli (Samstag, 19 Uhr)  ein hochkarätiges Programm. Vor der beeindruckenden Kulisse an der Tagebaukante spielen u.a. die bekannte Genesis-Tribute-Band „Invisible Touch“ und die zehn Städte des Rhein-Erft-Kreises liefern sich einen musikalischen Wettstreit um den 2. „Erftkreis-Lied-Contest“ (ELC).

Hier finden Sie das offizielle Programmheft von „Musik mit Aussicht 2022“ (PDF-Datei)

„Im Juli schlägt das musikalische Herz der Region am Forum :terra nova in Elsdorf. Direkt an der Tagebaukante entsteht für alle Musikfreunde ein XXL-Biergarten mit einem starken und vielfältigen Angebot“, betont Bürgermeister Andreas Heller.

 „Nach den erfolgreichen Auflagen in den beiden Vorjahren wird das Erfolgsformat ´Musik mit Aussicht´ im Juli 2022 im dritten Jahr in Folge fortgesetzt. Gerne tragen wir unseren Teil dazu bei, dass ein hervorragendes Programm zu kleinen Eintrittspreisen im einstelligen Bereich angeboten werden kann. So ermöglichen wir möglichst vielen Menschen Kulturformate“, erläutern Michael Kesternich und Manfred Hausmann vom Hauptsponsor westenergie.

Los geht’s am 3. Juli mit „Best Music of ´Let’s Dance´ & 35 Jahre Jahre ´Dirty Dancing´“. Die vereinten Gesangs-Stimmen aus der RTL Show geben sich ein „Stelldichein“. Wunderschöne Coverversionen gesungen von den Publikumslieblingen der Region: Dennis LeGree, Stephan Kirschner, Raphael Monsanto, Christine Ladda uvm. – erweitert um Songs des Kult-Kinofilms ´Dirty Dancing´, der vor genau 35 Jahren seine Premiere feierte.

Am 10. Juli darf man sich auf legendären Rock & Pop sowie „Mitsingen XXL“ freuen: Die Band „Lagerfeuer Trio“ präsentiert Eigenkompositionen aber auch Songs von Nirvana, Queen, Depeche Mode uvm. Aber “Lagerfeuer”-Liveshows sind mehr als nur Konzerte. Hier wird das Publikum zum vierten Musiker, denn die Gelegenheiten mitzusingen sind zahlreich und ansteckend, Hörerwünsche willkommen und Programmabläufe spontan und unberechenbar.

Licht aus, Spot an! Die 70er sind da“ heißt es am 17. Juli. Und nein, die 70er waren auch nie wirklich weg. Wenn Ilja Richter im Konfirmandenanzug einst in die Kamera sprach: „Licht aus! Spot an!“ dann heißt es heute in Elsdorf: „Hallo Freunde“. Und zwar „Hallo Freunde der unvergesslichen 70er Jahre Musik“. Von ABBA, Slade, Sweet, Blondie, T. Rex wird an diesem schönen frühen Sonntagabend allem gehuldigt, was dieses Jahrzehnt so unvergesslich gemacht hat. Umrahmt wird das anspruchsvolle Live-Programm von der einzigartigen ABBA-Show mit Vera Derichs und Andrea von Ameln. Wir sagen: „Thank You for the Music.“

Am 24. Juli ist „Invisible Touch“ zu Gast in Elsdorf – die Band verspricht eine einzigartige Hommage an Phil Collins und Genesis. Nicht nur quer durch Deutschland, sondern auch im benachbarten Ausland und bis nach Madeira konnte die Band bei Auftritten vor bis zu 25.000 Zuschauern ein riesiges Publikum begeistern. So kam die Band zu ihrem Ruf, weit mehr als eine Kopie des Originals zu sein.

Am Samstag, den 30. Juli (19 Uhr) findet der 2. Erftkreis-Lied-Contest“ (ELC) vor der beeindruckenden Kulisse statt! Ganz nach dem Vorbild des Eurovision-Song-Contest nehmen am ELC alle zehn Städte des Kreises mit einem musikalischen Beitrag teil. Im Anschluss heißt es „12 Points go to….“ und Vertreter aus allen Städten sowie das Live-Publikum vor Ort geben ihre Punkte ab. Im Vorjahr siegte Angela Lentzen in einem spannenden Voting für die Kreisstadt Bergheim. Wer gewinnt den 2. ELC mit 1.000 Euro Preisgeld?

„Smoke on the Stairway – der große Covergipfel“ bildet am 31. Juli den Abschluss der Sommer-Konzertreihe. Würden wir uns einen Abend mit den größten Bands der Rockgeschichte wünschen, dann wären sie bestimmt mit dabei: Santana, Joe Cocker, Elvis, Jimi Hendrix, Dire Straits, Led Zeppelin, Deep Purple, Whitney Houston…. Haben wir noch welche vergessen? Wir halten Euch auf dem Laufenden, welche Themen wir uns final für den Abschluss der diesjährigen Konzertreihe „Musik mit Aussicht 3.0“ ausgesucht haben. Freut Euch auf eine atemberaubende Revue mit den Tributes an die größten Musik-Acts aller Zeiten.

Als langjährige und treue Sponsoren der Elsdorfer Kulturveranstaltungen unterstützen neben dem Hauptsponsor westenergie auch die Volksbank Erft, „Pflegedienst im Erftkreis Lützenkirchen“, RWE Power AG, REWE Grundhöfer, Steuerberatungssozietät Och, Gilden Kölsch und Zippel Media die Konzertreihe.

Unser Online-Ticket-Shop zu „Musik mit Aussicht“ startet in Kürze. Doch schon jetzt sind die Tickets für je 9 Euro an den Vorverkaufsstellen Rathaus Elsdorf, Foto Servos (Elsdorf), Kiosk am Dorfplatz (Berrendorf), Anni´s Backstübchen (Heppendorf) Schreibwaren Wassenberg (Kaster), Kaffeebohne (Bedburg) erhältlich.

Sturm, Ulrich

Fachbereich 1
Abteilungsleitung Bürgermeister Büro, Kommunikation, Kultur / Pressesprecher

Raum 214

Gladbacher Straße 111
50189 Elsdorf

Telefonnummer: 02274 709-320
E-Mail schreiben

Sturm, Ulrich

Fachbereich 1
Abteilungsleitung Bürgermeister Büro, Kommunikation, Kultur / Pressesprecher

Raum 214

Gladbacher Straße 111
50189 Elsdorf

Telefonnummer: 02274 709-320
E-Mail schreiben