Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
wir wachsen
zusammen
info
Autor: Christoph Hoischen
Artikel vom 16.02.2020

Kunst: im Forum

Gerd Pütz eröffnet seine Ausstellung am 6. März

Der Elsdorfer Maler Gerd Pütz präsentiert am 6. März seine neuen Werke im Forum :terra nova. Insbesondere Tiere aus der heimischen Natur hat er auf die Leinwand gebracht. Musikalisch wird die Ausstellungseröffnung vom evangelischen Kirchenchor der Gemeinde Elsdorf gestaltet.

Nur mit Bunt- und Bleistift bewaffnet, zaubert Gerd Pütz höchst detaillierte und realistische Zeichnungen aufs Papier. Vorlagen sind meist Fotos zeitgenössischer Fotografen. Seine neue Ausstellung mit über 90 Werken widmet sich kleineren und größeren heimischen Gartenbewohnern. Einen besonderen Fokus legt er auf selten gewordene Tiere. Die Ausstellung wird nach der Eröffnung im Forum :terra nova (Kerpener Straße / Nordrandweg, Elsdorf-Berrendorf) bis zum 13. April zu sehen sein und ist bereits die achte Ausstellung der Stadt Elsdorf in der Reihe „Kunst: im Forum“.

Zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, den 6. März um 19:30 Uhr bei freiem Eintritt wird der evangelische Kirchenchor der Gemeinde Elsdorf unter der Leitung von Daniela Bosenius ein kleines, musikalisches Programm präsentieren.

Im Rahmen der Ausstellung lädt Pütz außerdem am 14. März im Forum zu einem Kunst-Workshop für Kinder und Jugendliche ein. Die Teilnehmer werden in die Welt der Zeichner eintauchen und üben, selbst mit Bunt- und Bleistift fotorealistisch zu zeichnen. Pütz und der Stadt Elsdorf ist es wichtig, ein Format für junge Zeichner zu bieten und somit bereits den Nachwuchs fürs Zeichnen zu begeistern.

Neben einem Quiz (Gewinn: ein Original-Werk von Gerd Pütz) gibt es Tipps und Tricks für die Kids und Teens. Von 14 – 16 Uhr können Kinder von 7 – 10 Jahren zeichnen, von 16 – 18 Uhr Kinder von 11 – 15 Jahren. Eine Anmeldung ist vorab nicht notwendig; vor Ort wird ein Kostenbeitrag von 8 Euro erhoben, in dem das vollständige Material inbegriffen ist.

Sturm, Ulrich

Fachbereich 1
Abteilungsleitung Bürgermeister Büro, Kommunikation, Kultur / Pressesprecher

Raum 214

Gladbacher Straße 111
50189 Elsdorf

Telefonnummer: 02274 709-320
E-Mail schreiben

Sturm, Ulrich

Fachbereich 1
Abteilungsleitung Bürgermeister Büro, Kommunikation, Kultur / Pressesprecher

Raum 214

Gladbacher Straße 111
50189 Elsdorf

Telefonnummer: 02274 709-320
E-Mail schreiben