Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

wir wachsen
zusammen
info
Autor: Anita Schmitz
Artikel vom 26.02.2020

Online-Kultur aus Elsdorf für zu Hause

Elsdorfer Kultur- und Freizeitprogramm kommt online in Ihr Wohnzimmer

Als erste Stadt in der Region hat Elsdorf sein Kultur- & Freizeitprogramm auf Online-Angebote über facebook live (www.facebook.com/stadtelsdorf) umgestellt. In „Corona-Zeiten“ müssen Kulturfreunde somit auf fast nichts verzichten. Nach dem sehr guten Start, folgt nun das neue Wochen-Programm mit sieben Veranstaltungen in sieben Tagen!

Los geht’s am Montag (30. März) um 19.00 Uhr mit einem Workout für zu Hause. Vincenzo Conte, Inhaber des Elsdorfer Fitness Studios easyfit, zeigt einfache aber wirksame Übungen mit denen man fit bleibt.

Am Dienstag (31. März) kommt das Elsdorfer Puppentheater online in die Kinderzimmer. Der Elsdorfer Puppenspieler Antonio Müller spielt eines der beliebten Kasperle-Stücke ab 15.00 Uhr.

Zum Wohnzimmer-Live-Konzert lädt am Mittwoch (1. April) um 20:15 Uhr die beliebte Sängerin Julia Kropp ein. Liedwünsche setzt sie bei ihrer online-live-Premiere gerne um.

Zur Spiel- & Sportstunde für Kinder von 4 – 8 Jahre lädt am Donnerstag (2. April) um 15.00 Uhr die Heppendorfer Online-Fußballakademie playr.ai Coaching ein. Kindgerechte Übungen ersetzen so den Schulsport oder das Vereinstraining.

Weiter geht’s am Freitag (3. April) um 17.00 Uhr mit einer Kinderbuch-Lesung des Grouvener Autors Henry Wimmer, ehe am Samstag (4. April) um 13.00 Uhr erneut playr.ai zum Training einlädt. In Planung ist für den Samstagabend außerdem eine DJ-Live-Session mit einem 90´s Special und den besten Hits aus dem kultigen Jahrzehnt. Weitere Infos folgen.

Abgerundet wird die Woche am Sonntag (5. April) um 15.00 Uhr mit einem Kinder-Theaterstück vom Niederrhein-Theater. Was gespielt wird, entscheiden ab Montag die Zuschauer per facebook-Abstimmung. „Der Fischer und seine Frau“ und „König Drosselbart“ stehen zur Auswahl.

Initiiert und geplant wurde das Programm von Niklas Wolff, Robert Wassenberg und Johannes Korfmacher aus der Kulturabteilung der Stadt Elsdorf. „Wir freuen uns sehr über den großen Zuspruch in den ersten Tagen. Das Wohnzimmer-Konzert mit Danny Prill am Mittwoch haben bis zu 190 Zuschauer zeitgleich verfolgt. Das ist sozusagen ein ausverkaufter Elsdorfer Kinosaal. Doch auch nach der Live-Übertragung ist das Konzert noch abrufbar und wurde zwischenzeitlich 2.800 Mal aufgerufen“, so die drei Initiatoren des Online-Kulturprogramms.

„Fast alle Elsdorferinnen und Elsdorfer haben den Ernst der Lage erkannt, bleiben zu Hause und übernehmen damit Verantwortung. Dabei möchte ich sie unterstützen und zu Hause nicht alleine lassen. Das eigene Wohnzimmer bietet viele Möglichkeiten und kann spielend leicht zur Elsdorfer Festhalle im kleinen werden“, betont Bürgermeister Andreas Heller und verdeutlicht den Vorbild-Charakter, den Elsdorf als erste Stadt im Kulturbereich innovativ eingenommen hat.

Eine Übersicht der Online-Angebote finden Sie stets aktuell auf www.facebook.com/stadtelsdorf

Wichtig: Alle Angebote unter www.facebook.com/stadtelsdorf werden von maximal drei Personen umgesetzt, die auch ohne diese Angebote täglich im gemeinsamen beruflichen Kontakt stehen. Die Angebote werden in den jeweiligen Räumlichkeiten der Kooperationspartner umgesetzt, so dass keine zusätzlichen Kontakte oder Wege entstehen.